Eric Bana findet den Teufel zu Hause, indem er uns zuerst vom bösen Trailer befreit

Befreie uns vom bösen Eric Bana

Es gibt zwei Arten von Übel ... proklamiert Edgar Ramirez ''unkonventionellen' Priester in Erlöse uns von dem Bösen , der neueste Horrorfilm von Unheimlich Regisseur Scott Derrickson. Sie wissen, dass der Priester sein Übel kennt, weil er sehr zerknittert und ernst aussieht und sehr ernst klingt. Sie wissen auch, dass sein Freund als Polizist, gespielt von Eric Bana, ihm zunächst nicht glauben wird, aber bald feststellen wird, dass das Böse alle Arten von Realität ist. Genau so funktionieren diese Dinge.



Der erste Trailer für Erlöse uns von dem Bösen handelt mit Tropen älter als Der Exorzist : Banas New Yorker Polizist ist in seltsame und finstere Verbrechen verwickelt, die eine übernatürliche Ursache haben können oder nicht, und er bittet Ramirez 'Priester um Hilfe, um die Rituale des heiligen Wassers und des Exorzismus mitzubringen. Währenddessen sind die reizende Frau des Polizisten, gespielt von Olivia Munn, und ihre entzückende Tochter zu Hause mit einer eigenen übernatürlichen Bosheit konfrontiert. Dielen knarren, Kinderspielzeug beginnt sich von selbst zu bewegen, und im Schlafzimmerspiegel spiegelt sich etwas Böses wider. Wird die Tochter besessen sein? Wird der Polizist anfangen zu glauben? Sie müssen den Film sehen, um es herauszufinden.



Wie bei fast jedem anderen Horrorfilm, der heute gedreht wurde, Erlöse uns von dem Bösen basiert auf knochenfrohen Fällen aus dem wirklichen Leben. Die Fälle mögen knochenschreckend sein, aber bis jetzt scheinen die Ereignisse für Ihren zeitgenössischen Horrorfilm ziemlich verrückt zu sein. Es ist alles sehr dunkel und düster und realistisch, klar, aber ist es beängstigend? Derrickson machte es gut mit Unheimlich Vielleicht kann er etwas liefern, das genauso angenehm ist Erlöse uns von dem Bösen . Es muss allerdings besser sein als der Trailer.

Sie können den Trailer für überprüfen Erlöse uns von dem Bösen unten und dann sag mir, wie falsch ich darüber in den Kommentaren bin.



Erlöse uns von dem Bösen wird am 2. Juli Theater besitzen.

Quelle: Die Filmbühne