Jeder Non-Terminator-Film, in dem Arnold Schwarzenegger sagt, ich komme wieder

Ich komme wieder das Unterschriftenzeile der Terminator Film-Franchise, wobei entweder das Schlagwort selbst oder eine Variation davon in allen sechs Filmen der bisherigen Serie erwähnt wird. Es ist jedoch eine so ikonische Linie, dass sie sich tatsächlich auf andere Filme ausbreitet, die nichts mit der Science-Fiction-Saga von James Cameron zu tun haben. Abgesehen von einer Sache: Sie alle spielen die Hauptrolle Arnold Schwarzenegger .

Ja, die österreichische Eiche hat zu seiner berühmtesten Rolle zurückgekehrt, als sie im Laufe ihrer Karriere verschiedene andere Charaktere spielte. In der Tat gibt es insgesamt acht Nicht- Terminator Filme, in denen er die Linie gesagt hat, und hier ein kurzer Überblick über alle ...



Kommando (1985) - Nur ein Jahr nach der Veröffentlichung von Der Terminator, Schwarzeneggers pensionierter Oberst der Spezialeinheiten, John Matrix, sagt dem Subschurken Bennett, dass ich zurück sein werde, worauf der Antagonist antwortete: Ich werde warten.



Raw Deal (1986) - Der frühere FBI-Agent Mark Kaminski (Schwarzenegger) liefert einem Bösen eine Variation der berühmten Linie und sagt diesmal, dass ich gleich zurück bin.

Laufender Mann (1987) - Ben Richards von Schwarzenegger tritt gegen den bösen Game-Show-Moderator Damon Killian an und sagt zu ihm, dass ich zurück sein werde. Der Host antwortet nur in einer Wiederholung. Und wie in Kommando, Raw Deal und Terminator, Richards kehrt tatsächlich zurück, um Killian zu töten.



Zwillinge (1988) - Als Julius Benedict (Schwarzenegger) entdeckt, dass seine Mutter noch lebt und er das Ergebnis eines genetischen Experiments ist, sagt er dem Arzt, der ihm die Wahrheit offenbart: Wenn Sie mich anlügen, bin ich zurück .

Klicken Sie zum Vergrößern

Total Recall (1990) - Douglas Quaid (Schwarzenegger) sagte diesmal, er sei zurück, als er in diesem kultigen Lieblings-Science-Fiction-Film in eine gedankenverändernde Maschine gefesselt ist.

Last Action Hero (1993) - Dieser Meta-Action-Film enthält das Schlagwort dreimal, wie Schwarzeneggers Jack Slater, eine Figur, die der Schauspieler in einem Film innerhalb eines Films spielt, verwendet, und der Protagonist Danny macht sich über den Star lustig, weil er es gesagt hat in all seinen Rollen.



Der 6. Tag (2000) - Adam Gibson von Schwarzenegger besucht eine Tierhandlung, in der verstorbene Tiere geklont werden. Von der Idee abgeschreckt, sagt er dem Verkäufer, dass ich zurück sein könnte. Der Assistent sagt dann: Oh, du kommst zurück.

Die Verbrauchsmaterialien 2 (2012) - Die Fortsetzung der Crossover-Action zeigt Schwarzeneggers Trench Mauser, der Bruce Willis 'Mr. Church die Linie sagt. Church sagt zu ihm: Du warst genug zurück, ich komme wieder! Mauser setzt den Schlagwortschalter fort und antwortet: Yippee-ki-yay!

Wie du siehst, Arnold Schwarzenegger ist in den letzten Jahren weniger darauf angewiesen, die Zeile zu wiederholen, aber er zieht sie immer noch von Zeit zu Zeit aus der Tasche. Außerdem können Sie sicher sein, dass wir das letzte noch nicht gehört haben und das Schlagwort tatsächlich zurück sein wird.

Quelle: ScreenRant