Experten sagen, dass New Loch Ness Monster Photo in den Top 3 aller Zeiten rangiert

Von all den Verrückten Verschwörungstheorien In letzter Zeit ist der alte Nessie einer, der sicherlich den Test der Zeit bestanden hat.

Bereits 1933 weltweit bekannt gemacht, der schottische Mythos der Loch-Ness-Monster - ein angebliches Wassertier, von dem manche glauben, es sei ein langer, verlorener Dinosaurier - ist ein legitimes Phänomen der Popkultur. In der Tat von Scooby Doo zu Paddington Bär Selbst für seinen eigenen Ted Danson-Hollywood-Film ist Schottlands sagenumwobenes Seetier ebenso berühmt wie mysteriös. Dank des brandneuen Bildes von Steve Challice aus Southampton scheint die Debatte um das Titelmärchen jedoch gerade wieder entfacht worden zu sein.



Insbesondere Challice, der gerade nach einem Urlaub im schottischen Hochland nach Hause zurückgekehrt war, sah sich gerade ein paar alte Bilder an, die er auf seinen letzten Reisen aufgenommen hatte, und entdeckte etwas sehr Seltsames, das in einigen von ihnen verborgen war. Das ist richtig, Sie haben es erraten: Es wurde festgestellt, dass eine große aquatische Kreatur, die angeblich der alte Nessie ist, im Tintenwasser von Loch Ness schwimmt. Sie können das brandneue Bild unten überprüfen:



Klicken Sie zum Vergrößern

Interessanterweise glauben einige Fotoexperten, dass das Bild durch digitale Manipulation manipuliert wurde und daher wahrscheinlich nur eine Fälschung ist. Der Autor und Nessie-Experte Roland Watson (der die Lock Ness Mystery blog) war sehr fasziniert von der Aufnahme und wurde sogar von der britischen Boulevardzeitung The Mirror mit den Worten zitiert:

Wenn dies ein echtes Bild einer Kreatur in Loch Ness ist, würde es leicht zu den Top Drei aller Zeiten gehören.



Ziemlich gruselig, oder? Die enorme Größe des betreffenden Wassertiers hat eindeutig etwas Seltsames. Doch auch Challice, der das Foto angeblich gemacht hat, ist skeptisch.

Ich würde vermuten, dass ich einen Wels oder ähnliches gefangen habe. Wenn Robben vom Meer hereinkommen, erwarte ich, dass dies der Fall ist, und das würde erklären, warum diese Sichtungen so selten und weit voneinander entfernt sind. Ich denke wirklich, bis heute ist es nur ein großer Fisch.

Aber was sagst du? Glaubst du, es ist nur ein großer Fisch? Oder glaubst du, dass etwas Besonderes im Gange ist? Lassen Sie es uns an der üblichen Stelle unten wissen.



Quelle: Dread Central