Das Ende von 365 Dni erklären

Netflix 'jüngster großer Gesprächsthema, das erotische polnische Drama 365 Tage hat Menschen aus einer Reihe von Gründen in den Armen, von denen einer das abrupte Ende ist, das die Dinge auf einem Cliffhanger lässt, und die Haupterzählung ungelöst ist, deren Umstände ziemlich plötzlich zusammenkommen.

Die Handlung des Films dreht sich um Laura, eine beruflich erfolgreiche, aber romantisch und sexuell unzufriedene Marketingleiterin, die von Massimo, dem rücksichtslosen Oberhaupt einer Mafia-Familie, entführt wird, nachdem er sie als die Frau erkannt hat, die er vor fünf Jahren gesehen hat, als er fast lag Sterben nach einem verpfuschten Deal mit einigen Schwarzhändlern. Er gibt an, dass er beabsichtigt, sie ein Jahr lang inhaftiert zu halten. Während dieser Zeit wird er sie dazu bringen, ihn zu lieben.



die Hütte im Wald Teil 2

Dies ist der Fokus auf die sich entwickelnde Beziehung - mangels eines ebenso präzisen und genaueren Wortes - und die zunehmend dampfenden Szenen, die Viele sind davon überzeugt, dass sie echt sind dass die Gangland-Aspekte der Handlung zur Seite geschoben werden. Am wichtigsten ist, dass Laura in einem Club mit einem rivalisierenden Mafioso flirtet, um Massimo zu ärgern, was dazu führt, dass der Mann sie tastet und Massimos heftige Reaktion einen Krieg zwischen den Gangstern auslöst.



365 Tage

Dies wird jedoch weitgehend vergessen, da die emotionalen und sexuellen Provokationen hin und her andauern, bis der Höhepunkt des Films erreicht ist, an dem das Paar heiraten soll. Lauras Auto fährt in einen Tunnel, als sich herausstellt, dass die rivalisierenden Schläger planen, sie als Vergeltung für Massimos Aktionen zu töten. Wir sehen nur die blinkenden Lichter eines Polizeiautos, die darauf hinweisen, dass etwas Schlimmes passiert ist. Es lässt die Dinge absichtlich zweideutig und mit der mutmaßlichen Absicht, die Nachfrage nach einer Fortsetzung anzuregen, eine Taktik, die unendlich frustrierend ist, denn wenn uns Dutzende von abgesagten TV-Shows, die auf Cliffhanger-Endungen verblieben sind, etwas beigebracht haben, ist es das eine, was Führungskräfte, die Geld verdienen, wirklich nicht tun Sorge ist die Zufriedenheit des Publikums.



Ähnlich wie das tödlich langweilige Humpfest, zu dem es gehört am häufigsten verglichen , fünfzig Schattierungen von Grau , 365 Tage basiert auf einer Trilogie von Büchern und in der zweiten Folge Dieser Tag (( Ein anderer Tag ) Laura kehrt natürlich zurück. Obwohl sie ständig dem Risiko ausgesetzt ist, von Massimos Feinden getötet und entführt zu werden, verstärkt sie die Leidenschaft ihrer Kopplungen mit dem zusätzlichen Risiko des Todes.

Quelle: Looper