Der von Frauen geführte Maskenfilm kann sich auf die Tochter von Stanley Ipkiss konzentrieren

Die Maske Franchise hat seit vielen Jahren ruhend gelegen, aber es sieht so aus, als ob eine neue Fortsetzung des klassischen Comedy-Superhelden-Kultfilms bald auf dem Weg sein könnte. Wir haben zum ersten Mal gehört, dass im Sommer Pläne in Arbeit waren, als Co-Creator Mike Richardson enthüllte, dass [sie] einige Ideen haben, wie die Serie neu gestartet werden kann. Insbesondere sagte er, ein von Frauen geführtes Follow-up sei auf dem Weg.

We Got This Covered hat dies seitdem über unsere Quellen bestätigt und jetzt haben wir einige neue Details über das Projekt erhalten. Wir haben gehört, dass es sich noch in den frühesten Entwicklungsstadien befindet, aber dass die zentrale Idee für das Neue ist Maske Film, um einem Verwandten von Stanley Ipkiss, möglicherweise seiner Tochter, zu folgen - obwohl dies noch nicht bestätigt wurde.



Ipkiss war natürlich der Charakter, den Jim Carrey im Original von 1994 spielte. Und wenn sie sich entscheiden, sich auf seine Tochter zu konzentrieren, würde sie ebenfalls die mystische nordische Maske finden und die realitätsverzerrenden Kräfte erben, die Stanley einst hatte.



Die Maske

Es ist auch sinnvoll, sich auf Ipkiss 'Kind zu konzentrieren, da dies eine solide Möglichkeit ist, eine Legacy-Fortsetzung des ersten Films zu machen. Die Prämisse könnte jedoch auch diejenigen daran erinnern, die unglücklicherweise durch den Abgrund von 2005 gesessen haben Sohn der Maske, in dem Tim Avery von Jamie Kennedy die Maske trägt, während er mit seiner Frau ein Baby empfängt, was bedeutet, dass das Kind natürlich die Fähigkeiten der Maske besitzt. Das bizarr aufgeschlagen Omen- Die Handlung war ein großer Fehltritt, also wird diese hoffentlich ihre Fehler nicht wiederholen.



Wie Richardson jedoch sagte, werden derzeit mehrere Ideen unterhalten. Tatsächlich, WGTC hat zuvor enthüllt dass eine andere Möglichkeit darin besteht, eine direkte Fortsetzung des Originals zu machen, vorausgesetzt, sie könnten Carrey dazu verleiten, als Ipkiss zurückzukehren. Nach dem, was wir hören, werden beide Projekte derzeit unabhängig voneinander bearbeitet. Obwohl der Fortschritt des letzteren offensichtlich völlig von der Beteiligung des Hollywood-Megastars abhängt. Und zu diesem Zeitpunkt scheint es nicht so, als wäre er angesprochen worden.

Während wir warten, um mehr über die Zukunft von zu erfahren Die Maske , sag uns, welchen Film würdest du lieber sehen? Eine von Frauen geführte Ausgründung oder eine direkte Fortsetzung des Originals? Ton unten mit deinen Gedanken aus.