Der Flash-Produzent sagt, dass der Film nicht abgebrochen wird

Der Blitz Film wird nicht abgebrochen. Zumindest sagt Barbara Muschietti, die sowohl Produzentin des Films als auch Schwester des Regisseurs Andy Muschietti ist. Während der Interaktion mit einem Fan auf Instagram wurde sie nach dem Status des Projekts gefragt, an dem sie bestätigte, dass sie tatsächlich noch arbeiten Der Blitz .

Ob der Film noch gedreht wird oder nicht, wurde aufgrund eines jüngsten Vorfalls mit seinem Star Ezra Miller angesprochen. Wie Sie sicherlich schon gehört haben, wurde der Schauspieler beim Würgen eines Videos erwischt und warf einen weiblichen Fan zu Boden. Es ereignete sich in einer Bar in Island und seit der Veröffentlichung des Videos gab es einen starken Aufruf von vielen, Miller aus dem Franchise zu streichen.



Bisher wurden keine Anklagen gegen ihn erhoben, und weder er noch Warner Bros. haben sich zu der Angelegenheit geäußert. Aber laut Muschietti sind sie und ihr Bruder immer noch dabei, den Film zu drehen. Was für die Fans eine gute Nachricht sein sollte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Immerhin war es ein langer Weg, um Barry Allens Geschichte auf die Leinwand zu bringen. Bevor Muschietti an Bord kam, wurden mehrere Direktoren und Autoren an das Anwesen angeschlossen, und im Laufe der Jahre gab es zahlreiche Fehlstarts.

Urknalltheorie Staffel 4 Folge 16

Vorerst jedoch Der Blitz Es steht noch nicht fest, ob das Erscheinungsdatum für den 1. Juli 2022 festgelegt ist. Ob Miller in der Titelrolle bleiben wird oder nicht, bleibt abzuwarten. Es wurde geflüstert, dass er möglicherweise neu besetzt wird, aber bis jetzt wurde noch nichts offiziell bestätigt. Und obwohl Muschietti verspricht, dass es immer noch passiert, werden wir es an diesem Punkt glauben, wenn wir es sehen.



Quelle: Kosmische Buchnachrichten