Frank Spotnitz gibt eine Erklärung zum Rücktritt als Showrunner des Mannes im Hohen Schloss ab

Mann im hohen Schloss s2

Von einem relativ erfolgreichen Bogen auf Amazon Prime getragen, kommt alles heraus Der Mann im Hohen Schloss ein gutes Zeichen für die geplante zweite Staffel der Show.



Wird es einen weiteren Dragon Ball Z-Film geben?

Zumindest war das bis vor zwei Wochen, als Deadline die Nachricht verbreitete, dass Frank Spotnitz als Showrunner zurücktreten sollte, genau wie die Produktion für die zweite Staffel für den Start vorbereitet war. Spotnitz, der dem verbunden bleibt Hohe Burg Als ausführender Produzent sprach er die Ankündigung kürzlich auf einem Panel für die historische Serie von Amazon an und machte auf das Team aufmerksam, das die Show später in diesem Jahr wieder auf den Streaming-Service zurückführt.



Folgendes musste Spotnitz mitteilen: Nein, ich bin sehr stolz auf die Show und auch sehr gespannt auf ihre Zukunft. Ich bin wirklich froh, dass ihr hier seid, um auf die großartige Arbeit aufmerksam zu machen, die jeder auf der Bühne geleistet hat.

Fans können sich zumindest trösten, dass Spotnitz eine einvernehmliche Entscheidung getroffen hat. Noch kein Wort zu einem Ersatz, aber hier ist die offizielle Erklärung von Amazon zum Wachwechsel.



Angesichts des Ehrgeizes und des Umfangs der Serie wurde die Entscheidung getroffen, alle kreativen Bemühungen auf The Man in the High Castle an der Westküste zu verlegen. Frank Spotnitz bleibt als Executive Producer und tritt vom Showrunner zurück. Seine Verantwortung wird von unserer tiefen und talentierten Produzentenbank übernommen. Wir sind ihm sehr dankbar, dass er unsere Kunden zu einer der meistgesehenen Originalshows auf Amazon Video gebracht hat, und wir freuen uns über die Vision des Teams für die zweite Staffel.

Der Mann im Hohen Schloss wird voraussichtlich im Laufe des Jahres 2016 für einen Lauf mit 10 Folgen zurückkehren. Die Produktion wird voraussichtlich nach der vorübergehenden Unterbrechung in Vancouver am 6. Juni wieder aufgenommen.

Quelle: Frist