Freitag, der 13 .: Killer Puzzle darf keine neuen Inhalte erstellen

Auch wenn wir die unglückliche Situation haben, die das ist Freitag der 13 Die Fans von Jason Voorhees hatten in jüngster Zeit zumindest etwas zu genießen. Dank eines ernsthaft blutigen Videospiels ist eine der größten Ikonen des Horrors in einer eindringlichen Erfahrung wiederbelebt worden Killer Puzzle befriedigt auch diejenigen von euch, die Mobile Gaming lieben.

Leider hat dieser legale Crapstorm seinen Weg auf die Seite der interaktiven Unterhaltung gefunden, wie Sie vielleicht gehört haben Freitag, der 13 .: Das Spiel Es ist nicht mehr gestattet, neue Inhalte zu erstellen. Es gab vielleicht schon viel für die Spieler, in das sie sich hineinversetzen konnten, aber wir alle wussten, dass mehr DLC auf dem Weg war, also kam das Embargo als ziemlicher Schlag ins Gesicht.

Das Büro Jim verhält sich wie ein Trottel

Gleichfalls, Killer Puzzle unterliegt denselben Einschränkungen, die von Blue Wizard auf Twitter erklärt und von Bloody Disgusting zu einer zusammenhängenden Aussage zusammengefasst wurden:



Wir haben versucht, hinterhältig zu sein und ein spezielles Überraschungs-Update für Freitag, den 13. Juli, zu necken, aber einige Leute sind wegen der jüngsten rechtlichen Probleme im Zusammenhang mit dem Gun-Spiel ausgeflippt. Wir möchten niemanden verwirren oder Ärger machen, also werden wir ein bisschen klären, was passiert! Ja, am 13. Juli veröffentlichen wir ein Update mit einem neuen Jason-Avatar, den Sie kostenlos verdienen können, wenn Sie eine spezielle Herausforderung abschließen. Sagen wir einfach, es ist nie eine gute Idee, alleine zu wandern. Ja, wir unterliegen denselben rechtlichen Beschränkungen wie das Gun-Team für neue Inhalte für unser Spiel. Niemand lügt oder benutzt dies als Ausrede, um die Arbeit am Spiel zu beenden.

Klicken Sie zum Vergrößern

Wie sie in der Lage sein werden, neue Überraschungen zur Verfügung zu stellen, wurde gezeigt, wie sie vorerst in der Lage waren, das rechtliche Chaos zu umgehen:

Aus vertraglichen Gründen war der 22. Januar 2018 unsere Frist für die Erstellung neuer Inhalte für unser Spiel. Als diese Frist näher rückte, haben wir einige Jason-Avatare fertiggestellt, die wir in das Spiel eingefügt, aber deaktiviert haben. Wir hatten die Hoffnung, dass die rechtlichen Probleme schnell gelöst werden könnten, aber… Wir wollten ein paar „Geheimnisse“, die wir später veröffentlichen könnten, ohne unseren Vertrag zu verletzen, falls das schlimmste Rechtsszenario eintreten sollte (wie es der Fall ist). Nein, wir haben nicht viele geheime Inhalte im Code versteckt ... nur ein paar coole Überraschungen für unsere Fans. Wie Gun und andere F13-Fans hoffen wir, dass die Klage so schnell wie möglich beigelegt oder beigelegt wird, damit jeder mehr Spaß an Jason hat! Wir fahren mit der Fehlerbehebung und den technischen Upgrades des Spiels fort, sind jedoch zuversichtlich, dass sich die Dinge regeln können, damit wir in Zukunft noch viel mehr tun können!

Da haben Sie es: die Entwickler dahinter Freitag, der 13 .: Killer Puzzle können freigeben etwas zusätzlicher Inhalt, weil er technisch schon da war! Auf dieser Grundlage muss ich Blue Wizard dafür begrüßen, dass er die Voraussicht hat, einen Notfallplan zu haben.

Quelle: Verdammt ekelhaft

Ich hasse die neuen Star Wars