Von der Software werden blutgetragene Server für die Notfallwartung offline geschaltet

Blutgetragen

Sony Japan und From Software haben angekündigt, dass die Blutgetragen Server sind jetzt für einen Zeitraum der Notfallwartung offline, der voraussichtlich einige Tage dauern wird.



Es ist erwähnenswert, dass die exklusive PlayStation 4 während dieser Zeit offline spielbar bleibt, obwohl keine Online-Modi und Drop-In / Drop-Out-Multiplayer-Integration verfügbar sind. Die offizielle Erklärung von From lautet wie folgt:



Wir führen derzeit eine Notfallwartung auf den Spielservern durch. Die Wartung sollte innerhalb weniger Tage abgeschlossen sein. Wir werden Sie erneut aktualisieren, sobald die Wartung beendet ist. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen, dass Sie Bloodborne gespielt haben.

Wer ist Jedi Meister Sifo Dyas

From Software ging jedoch nicht auf die Besonderheiten der Wartung ein Kotaku weist darauf hin, dass der leitende Hosting-Ingenieur Tim Wernicke zu Reddit ging, um zu enthüllen, dass Fans das kürzlich veröffentlichte Produkt gekauft haben Alte Jäger DLC für das Rollenspiel hatte einen Exploit und schwerwiegende Probleme bei der Erweiterung festgestellt. In Anbetracht des Feedbacks der Benutzer entschied sich der Entwickler dann, die Server herunterzufahren, um die Situation zu korrigieren. Berichten zufolge konnten die Spieler die darin enthaltenen Inhalte entsperren Die alten Jäger Add-On kostenlos.



Ab heute ist die Blutgetragen Server sind bis zur Notfallwartung offline und wir halten Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden. An anderer Stelle bleiben Sie dran für unsere Rezension zu We Got This Covered Die älteren Jäger DLC - die erste und letzte Erweiterung, die auf dem Weg zu Froms qualvollem Rollenspiel ist.

Quelle: Reddit