Frozen 2 widerlegt eine beliebte Disney-Fan-Theorie

Jeder liebt eine gute Fan-Theorie, oder? Verschwörungen über unsere Lieblings-Franchise-Unternehmen können dazu beitragen, diese Welten am Leben zu erhalten. Noch interessanter ist jedoch, wann diese Theorien sich als wahr herausstellen . Apropos, haben Sie schon einmal gehört, wie es Disney geht? Gefroren ist verbunden mit Tarzan?

Diese Theorie besagt, dass Elsa und Annas Eltern - die im ersten Film während eines Schiffswracks verschwinden und die wir für den Rest des Films nicht sehen - die Katastrophe überlebt haben und schließlich ein neues Leben begonnen haben und schließlich Tarzan selbst geboren haben. Klingt möglich, oder?



Leider scheint diese Theorie von abgeschossen worden zu sein Gefroren 2 Laut einem Bericht von ComicBook.com. Ungeachtet dessen, wie plausibel es erscheinen mag (oder wie sehr die Fans es gerne hätten), stellte sich heraus, dass es unmöglich war, Tarzan zur Welt zu bringen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Anscheinend haben die Eltern von Anna und Elsa sie tatsächlich angelogen, als sie den jungen Mädchen erzählten, dass sie in den Süden reisen, während sie tatsächlich nach Norden zum Dunklen Meer fahren, um mehr über Elsa 's Kräfte zu erfahren. Lange Rede, kurzer Sinn: Es stellt sich heraus, dass ihre Eltern gestorben sind, was jede Möglichkeit ausschließt, dass die Tarzan-Theorie wahr ist.

Pfeil Staffel 5 Folge 4 Promo

Mit dem Schicksal der Eltern entdeckt in Gefroren 2 Leider müssen die Fans diese Theorie endgültig zur Ruhe bringen (oder wenn wir wirklich kitschig sind, müssen sie sie einfach loslassen.) Es ist wirklich ein bisschen schade, aber es gibt wenig, was irgendjemand hinzufügen kann es, wenn Disney selbst die Antwort gefunden hat.



Gefroren 2 wurde letztes Wochenende in den Kinos veröffentlicht und trotz a furchterregender Messerkampf bricht aus In einem Theater in Birmingham hat sich der Film neulich sehr gut geschlagen und liegt jetzt weltweit bei 358,5 Millionen US-Dollar.

Quelle: ComicBook.com