Game Of Thrones-Schöpfer erklären, warum sie Arya gewählt haben, um den Nachtkönig zu töten

Ich denke, es sind wahrscheinlich drei Jahre oder so, wir wissen, dass es Arya sein wird, der diesen tödlichen Schlag versetzt hat, sagt einer von Game of Thrones „Mitschöpfer in einem neuen Video hinter den Kulissen, das heute von HBO veröffentlicht wurde.

Star Wars Rebellen Soundtrack Staffel 4

Er spricht natürlich über den mutigen und mutigen Schritt des jungen Stark gegen den Nachtkönig in der aufregenden Folge der erfolgreichen Fantasy-Serie von gestern Abend, die uns schließlich die Schlacht von Winterfell brachte und Arya den oben genannten Bösewicht besiegen und das Blatt der Schlacht wenden konnte.

Es war eine Bewegung, die niemand kommen sah und im Video unten Throne Mitschöpfer David Benioff und D.B. Weiss sagt, genau deshalb war sie eine großartige Wahl für die, die dem Nachtkönig endlich ein Ende setzen würde. Anstatt eine offensichtlichere Wahl wie Jon Snow zu treffen, tun Sie die Tat. Und wir müssen sagen, wir stimmen dieser Logik definitiv zu, da es ein wirklich großartiger Moment in einer Episode voller davon war.



Wächter der Galaxie vol. 2 Ostereier

Es gibt also einige interessante Einblicke nicht nur in diese zentrale Szene, sondern auch in die Schlacht von Winterfell als Ganzes, die ein aufregendes Versatzstück und eine der besten der Show war - trotz der Tatsache, dass sie ein wenig rau auf den Augen war. Weißt du, wenn man bedenkt, wie dunkel es war und alles.

Nachdem der Nachtkönig nun gegangen ist und sich darum gekümmert hat, Game of Thrones wird sich an diesem Wochenende wirklich erwärmen, wenn die letzten Stücke für das große Finale in Position gebracht werden, das nicht allzu weit entfernt ist und einen explosiven Abschluss für eine der größten Errungenschaften des Fernsehens verspricht. Mit anderen Worten, verpassen Sie es nicht, wenn es am 19. Mai ausgestrahlt wird.