George Lucas könnte nächstes Jahr einen Obi-Wan Kenobi-Film drehen

Nach der kommerziellen Enttäuschung von Solo: Eine Star Wars-Geschichte Berichten zufolge waren alle zukünftigen Ausgründungen von Lucasfilm auf Eis legen . Dies wurde seitdem für den Boba Fett-Film bestätigt, und die meisten von uns haben lange angenommen, dass dies für den Film der Fall ist Obi Wan Kenobi Standalone-Film auch. Trotzdem hören wir in einer seltsamen Wendung der Ereignisse jetzt einen gegenteiligen Bericht aus den unwahrscheinlichsten Quellen.

Der frühere britische Außenminister Boris Johnson hielt am Wochenende auf der DUP-Konferenz in Nordirland eine Rede, in der der Politiker unerwartet auf bevorstehende Pläne für eine bestimmte Weltraumsaga hinwies:



Welches war der größte Einspielfilm im letzten Jahr? Krieg der Sterne und wo schlägt George Lucas vor, Obi-Wan Kenobi weiterzuverfolgen? Nordirland.



Okay, das gibt uns viel zu verarbeiten. Zunächst wurde in der Tat Anfang dieses Jahres berichtet, dass ein Obi-Wan-Film 2019 in Belfast seine Produktion aufnehmen sollte und dass George Lucas selbst Orte in der Region erkundete. Seitdem hat sich jedoch viel geändert, und Schauspieler Ewan McGregor hat vor einigen Monaten sogar gesagt, dass es für ein solches Projekt keine Pläne mehr gibt.

Klicken Sie zum Vergrößern

Es scheint daher möglich, dass Johnson hier nur von veralteten Informationen spricht und sieht, dass er weder ein Branchenkenner noch, soweit wir das beurteilen können, ein besonders begeisterter Anhänger von ist Krieg der Sterne Nachrichten. Was den George Lucas-Teil betrifft, haben einige Fans den alternativen Vorschlag gemacht, dass Johnson vielleicht nicht weiß, dass der Filmemacher nicht mehr an Lucasfilm beteiligt ist, obwohl das Unternehmen immer noch seinen Namen trägt.



Mit anderen Worten, lassen Sie uns noch nicht ganz ausflippen, zumindest nicht, bis wir weitere Beweise oder eine zweite Quelle zu diesem Thema erhalten. Aber wenn das so ist Obi Wan Kenobi Der Film ist in der Tat noch auf dem Weg zur Veröffentlichung und Lucas ist irgendwie involviert, dann klingt das wie ein Projekt, das sogar Der letzte Jedi Die leidenschaftlichsten Kritiker können mit an Bord kommen.

Quelle: MovieWeb