Grant Gustin gratuliert Arrow Cast und Crew nach dem Finale

Das Finale von Pfeil war ebenso bedeutsam wie emotional, denn es diente nicht nur als Ende einer langjährigen Serie, sondern auch als Wendepunkt für das Multiversum der Helden.

Bei so vielen erfolgreichen Shows kann man leicht vergessen, dass die Arrowverse tatsächlich bescheidene Anfänge hatte. Wer hätte gedacht, dass die Geschichte von Green Arrow und seinem Kreuzzug zur Rettung von Starling City letztendlich zu dem größten Crossover-Ereignis in der Geschichte des Fernsehens als Crisis on Infinite Earths führen würde, ganz zu schweigen von der Bildung einer Justice League für das Multiversum von The CW ?

Diese Woche mussten sich die Fans von der Show verabschieden, die alles in Gang gebracht hat, und obwohl wir uns noch nicht von der emotionalen Achterbahnfahrt des Finales erholt haben, ist dies für die Beteiligten ebenso, wenn nicht sogar verheerend schwieriger mit der Entstehung der Show in den letzten 8 Jahren. Deshalb Der Blitz Star Grant Gustin beschloss, auf Instagram zu gehen und der Besetzung und der Crew für ihre unglaubliche Arbeit an der Serie zu danken.



die wandelnden Toten: Kühlhaus

Sie können Gustins herzliche Botschaft unten lesen:

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Besetzung und Crew von Arrow zu einem bemerkenswerten Lauf. Es braucht eine Armee, um eine Show wie Arrow zu machen. Vielen Dank, dass ich ein Teil davon sein durfte und dass ich mich immer so willkommen fühlte. Ich hoffe, wir haben die Möglichkeit, uns wieder zu kreuzen.

Ein Beitrag von geteilt Grant Gustin (@grantgust) am 28. Januar 2020 um 11:45 Uhr PST

Klicken Sie zum Vergrößern

Wie die Fans Ihnen sagen würden, war Barry Allen von Gustin von Anfang an bei Oliver Queen und trat zum ersten Mal in der zweiten Staffel von auf Pfeil Dies führte letztendlich zur Produktion von Der Blitz und der Rest ist jetzt Geschichte. Aus diesem Grund ist diese Nachricht, insbesondere vom Scarlet Speedster, umso beeindruckender, wenn man die gemeinsame Geschichte der beiden Charaktere betrachtet.

Nach Stephen Amells eigenen emotionalen Abschiedsworten und Katie Cassidys bittersüßem Abschied erinnern uns Gustins Bemerkungen erneut daran, dass wir wirklich am Ende angelangt sind und ob wir es mögen oder nicht, wir müssen in einer Welt leben, in der Oliver selbst behauptet, während In der Krise gibt es keine Geschichten mehr über den Grünen Pfeil zu erzählen. Wenn die jüngsten Worte von Executive Producer Marc Guggenheim etwas zu sagen haben, sagen Sie niemals nie, wenn es um eine mögliche Rückkehr geht.