John C. Reilly von Guardians Of The Galaxy ist sich nicht sicher, ob er zur MCU zurückkehren wird

Die Zukunft der Beschützer der Galaxis in der MCU wurde in Zweifel gezogen, seit Regisseur James Gunn entfernt wurde GotG Vol. 3 Im Laufe des Sommers wurde aufgrund einer Twitter-Kontroverse die gesamte Arbeit an dem Film auf absehbare Zeit eingestellt. Das heißt, Chris Pratt und Co. kann wahrscheinlich leicht schlafen, dass sie noch Jobs haben und irgendwann als kosmische Helden mit der Zeit zurückkehren werden. Für die unterstützenden Spieler des Franchise ist es jedoch eine andere Geschichte.

John C. Reilly spielt zum Beispiel Nova Corpsman Rhomann Dey, den freundlichen Xandarian Space Chop, der der Bande geholfen hat, Ronan im ersten zu besiegen Wächter. Es besteht immer die Möglichkeit, dass der Charakter im dritten Film auftaucht, aber da es momentan nirgendwo hin geht, hat Reilly keine Ahnung, ob oder wann er die Chance bekommt, in die Marvel-Welt zurückzukehren.

Ich weiß es nicht. Ich bin überrascht, dass sie beschlossen haben, keinen dritten zu machen Wächter , aber ja. Ich bin mir nicht sicher! Marvel sagt mir sicherlich nicht, was im Marvel-Universum los ist. Ich hatte gerade das Glück, diesen Job überhaupt zu bekommen. Es hat mich irgendwie angesprochen, weißt du? 'Werde ein Typ, der sich im Weltraum befindet', das ist eine ziemlich coole Sache.



Klicken Sie zum Vergrößern

Einerseits könnte Reilly nicht zurück gebraucht werden, da Dey außerhalb des Bildschirms gestorben sein könnte. Letztendlich, Rächer: Unendlichkeitskrieg enthüllte, dass Thanos Xandar dezimiert und das Nova Corps zerstört hatte, um zum Kraftstein zu gelangen. Einige haben jedoch die Theorie aufgestellt, dass Dey der einzige gewesen sein könnte, der überlebt hat, da der Charakter in den Comics seine Nova-Kräfte an den menschlichen Helden Richard Rider AKA Nova weitergibt. Es wurde auch ein Nova-Film gemunkelt, also wer weiß, ob Reilly die Gelegenheit bekommt, wieder einen Mann aus dem Weltraum zu spielen.

In der Zwischenzeit haben wir das gehört Guardians of the Galaxy Vol. 3 wird erst 2021 in Produktion gehen, da bereits eine Auswahl weiblicher Regisseure erstellt wurde, um Gunn zu ersetzen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn weitere eingehen. Sagen Sie uns jedoch, möchten Sie Reilly wieder auf der MCU sehen? Ton aus an der üblichen Stelle unten.

Quelle: ComicBook.com