Hannibal Review: Sorbet (Staffel 1, Folge 7)

Hannibal Staffel 1, Folge 6
Okay, Jungs und Mädels, der Tag, auf den wir gewartet haben (und den wir fürchten), steht vor der Tür: Wir beginnen, Hannibal Lecter im tatsächlichen Betrieb zu beobachten, und wie zu erwarten ist, ist es wirklich erschreckend. Hannibal Die Serie ist offiziell ein wahr gewordener Traum für Thomas Harris-Fans, und Mads Mikkelsen hat offiziell seinen Platz als mein Lieblingsschauspieler für die Darstellung des Charakters eingenommen.

Beobachten Sie ihn von außen und obwohl Sie Beweise für seine Arbeit sehen, ist es schwierig, sich über sein Verhalten Gedanken zu machen (fragen Sie einfach Will). Hannibal ist das Bild (und in der Tat die Tatsache) von Raffinesse, exquisitem Geschmack, professioneller Meisterschaft und, ja, Sympathie. Wie er seinem eigenen Psychiater erzählt (jeder gute Psychiater unterhält eine solche Beziehung), hat er Freunde und die Möglichkeit für Freunde.



Wir haben die Gelegenheit, einige von ihnen diese Woche zu treffen, angefangen mit Frau Komeda (Ellen Greene), die ihn nach einer spektakulären Aufführung der Baltimore-Oper in der Museumslobby feststeckte. Merken roter Drache und die Überschrift des Vorstandsmitglieds, das vor Gericht in Ohnmacht fiel, als es hörte, was sie bei Hannibals legendären Dinnerpartys genossen hatte? Ja…



Spulen Sie zurück, um die Zeit zu präsentieren, während das besagte Vorstandsmitglied mächtig schmollt und Hannibal über die Erinnerung an die Dinnerpartys beschimpft, die er gemacht hat BENUTZT werfen. Es ist wahr, räumt er ein, aber er hostet sie nur, wenn Inspiration aufkommt. Man kann das Fest nicht erzwingen, das Fest muss sich präsentieren.

Scheinbar auf ein Stichwort hin geht der potenzielle Freund Franklin spazieren. Er ist nicht wirklich ein Freund, sehen Sie, sondern ein Patient, dem Hannibal gegenüber höflich, aber zurückhaltend bleibt, wenn es darum geht, etwas anderes zu tun, wäre es beruflich unethisch, wenn Franklin die Beziehung nicht anerkennt. Was Franklin natürlich tut, weil Franklin Grenzprobleme hasst, die er bezahlen muss, um Hannibal zu sehen, weil er weiß, dass sie gute Freunde sein könnten, die Hannibals persönliches Umfeld durch unverfrorenes und zugegebenermaßen nicht ganz zufälliges Leben besuchen. Hannibal lächelt als er geht und dreht sich entspannt zu Frau Komeda um. Wer hat Hunger?



Es hast Es ist eine Weile her, wie Will Graham und Jack Crawford bemerkt haben, seit der Chesapeake Ripper geschlagen hat. Und mit seinem (oder ihrem ~ nein, seine , Jimmy Price ist sich sicher) In den letzten Verspottungen über den Unterarm von Miriam Lass, der zum Scheitern verurteilt ist, franst Jack weiter an den Rändern herum. Bis zu dem Punkt, an dem er Visionen von eskalierender Intensität erlebt, das Telefon aus der Schublade klingeln hört, dann klingelt, wenn kein Telefon vorhanden ist, und dann Will in Miriams endgültiger Form tot vom Tisch aufstehen sieht, verstümmelt und autopsiert. > Gnade<

Schütteln Sie es zu dieser neuesten Leiche ab, möglicherweise zu seinem nächsten Schuss bei der Gefangennahme. Es scheint, dass das Opfer versucht hat, den Schnitt des Rippers aufzuheben, aber nein, Will erkennt, dass der Eintrag nicht vom Opfer, sondern von einem Versuch einer inneren Herzmassage stammt. Ein Serienmörder, der versucht, sein Opfer zu retten. Das ist neu.

Ist es der Ripper? Wahrscheinlich. Ist Will sicher? Mehr oder weniger. Weil Jack ihn festnageln wird und er Will nicht die Chance geben wird, ihn zu erschießen, weil er das selbst tun wird. Auf Wills Kommentar, dass er den ordnungsgemäßen Prozess nicht einfach so umgehen kann, spricht Jack Oh, wirklich? Aber die wirkliche Erwiderung in herrlich feinem Detail war: Glaubst du, das ist Luft, die du gerade atmest? Hm. Tatsächlich.

Will hat immer noch einige seiner eigenen Visionen, nicht ganz schlafwandelnd, nicht ganz halluzinierend, aber auf jeden Fall verstörend. Peer-basierte Gespräche mit Abigail Hobbs, nett. Aber insgesamt hat er seit seiner Rückkehr zu einigen Arbeiten im Klassenzimmer (ohne die Jagd vollständig aufzugeben) wieder einen Anschein von Routine und Normalität erlangt und sieht besser aus. (Und Dancy schaut groß .)

Für die Serie bin ich zutiefst erleichtert, dass dies so verläuft, da der Dekompensationspfad, auf dem er sich zu befinden schien, A) dem Quellmaterial untreu war (jetzt gibt es eine Überraschung), B) die gesamte Seriendynamik untergrub und C) nicht nachhaltig, da wir wissen, dass er als glücklich verheirateter Familienvater Frieden findet, der Bootsmotoren an den Stränden von Marathon, Florida, repariert. (Es war tatsächlich Wills Frau Molly, die Francis Dolarhyde besiegte und Molly ging.)

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite…