Hannibal Series Premiere Review: Aperitif (Staffel 1, Folge 1)

Mit diesem frischen und großartigen Neustart werden die Fans von Thomas Harris endlich mit einem richtigen Porträt des vielleicht größten Detektivs der Literatur, des FBI-Agenten Will Graham, begrüßt. Kann sein. Aber so oder so, Hannibal verspricht, mächtig lecker zu sein. Mads Mikkelsen wird dafür sorgen.



Mit dem treffenden Namen Apéritif (ein Wein, der getrunken wird, um den Appetit anzuregen) verbringt Episode 1 seine Zeit damit, uns mit unserer entmutigenden Umgebung und den engagierten Personen vertraut zu machen, die ihn bevölkern (sowohl zum Guten als auch zum Schlechten). Die Schriftsteller Bryan Fuller und Harris, die keinen Moment verschwenden, stellen uns Will (Hugh Dancy) vor, indem sie ihn in einen schönen, blutbespritzten Tatort begleiten: einen kalkulierten Doppelmord mit barmherzig unbenannten Absichten für die Frau.



ist Völkerball eine Fortsetzung von Schwergewichten

Während Will das Verfahren bewertet, werden sie zurückgespult, bis er in den Schuhen des Mörders steht, und dann wiederholt, während er sie aus der Perspektive des Mörders erlebt, jede vorsichtige Handlung verbalisiert und ihre Absicht und ihr Ergebnis mit der erschreckenden Ratifizierung artikuliert. Dies ist mein Entwurf.

Will kann alles sehen, ein Talent, das ihn zur Legende in der Behavioral Sciences Unit macht, die Clarice Starling als den schärfsten Hund bezeichnet, der jemals in Crawfords Rudel gelaufen ist. Er ist der Beste der Besten, wenn es darum geht, den Schlimmsten der Schlimmsten zu jagen: den psychopathischen Serienmörder. Immerhin hat er Garrett Hobbs gefangen ... und auch Hannibal Lecter (aber nicht ohne Zwischenfälle).



Wills Fähigkeit, Punkte zu verbinden, mystifiziert und beeindruckt seine Kollegen, reizt seine Vorgesetzten, betrifft seine Berater und quält Will selbst zutiefst. Er sagt, er lese nur Beweise, die jeder sehen kann, aber jeder kann sehen, dass er Beweise in einer Sprache liest, die nicht jeder spricht.

Aber Will auch nicht, und wie man sich vorstellen kann, fordert dies einen Tribut. Wie aus der Tatsache hervorgeht, dass sich die oben erwähnte, gnadenlos unbenannte Absichtswiederholung zurückzieht, um den Bildschirm eines Hörsaals zu enthüllen, erzählt Will, der Professor, das Ereignis für die Agenten in der Ausbildung, die hungrigen, ehrgeizigen, die es bis zum FBI geschafft haben . Will hat sich von der Feldarbeit zurückgezogen, da dieses besondere Talent ihn in bestimmten Bereichen zerbrechlich macht, die notwendig sind, um den Bösen tatsächlich als ständiges Unterfangen zu fesseln. Es versenkte ihn zu tief in den Köpfen der Monster und genug war genug.

Katzen und Hunde 3 Erscheinungsdatum

Aber jetzt haben wir den Minnesota Shrike in unseren Händen, eine unappetitliche Person, die nach einem Vogel mit ähnlicher Gewohnheit benannt wurde, um die Beute aufzuspießen und für spätere Aufmerksamkeit aufzubewahren. Crawford braucht ein stärkeres Auge für dieses, und dieses Auge gehört Will. Die Psychiaterin des Büros, Dr. Alana Bloom, besteht darauf, dass sie nur einbezogen wird, wenn er weit von der eigentlichen Aktion entfernt bleibt. Will kann einfach nicht zu nahe kommen, es schadet ihm. Crawford muss es versprechen. Crawford tut es.



Vor einer Wand voller Gesichter erklärt Graham Crawford, dass trotz dieser Reihe von Gräueltaten alle bis auf einen im Wesentlichen Täuschkörper sind, zusätzliche Tötungen, die die Identität des wahren Spezialsteinbruchs maskieren sollen. Sie ist das Goldene Ticket, das Mädchen, das auf den Mörder zeigt. Trotzdem klickt etwas einfach nicht ... eine andere Perspektive ist erforderlich. Eine, die Will dabei hilft, die Gedanken hinter den Beweisen zu konkretisieren, um die Menschen, die die Opfer umgeben, besser zu erkennen.

Crawford folgt einer Empfehlung von Dr. Bloom und rekrutiert die Dienste eines prominenten Psychiaters aus Baltimore, Dr. Hannibal Lecter (Mads Mikkelsen).

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite…