Harry-Potter-Fans tun jetzt so, als hätte Daniel Radcliffe die Bücher geschrieben

Früher geliebt Harry Potter Autor J.K. Rowling hat in den letzten Jahren ordentliche Arbeit geleistet, um ihren einstmals hervorragenden Ruf zu zerstören. Jetzt, nach einer Reihe von transphobischen Tweets am Wochenende, haben viele sie komplett abgeschrieben. Ihre bizarren und nicht provozierten Äußerungen klangen eher nach Dingen, die Sie auf Breitbart gelesen hatten, als nach etwas, das ein kuscheliger britischer Liberaler sagen würde. Als solche ihre massive Millennial- und Zoomer-Fangemeinde hat sie fallen lassen wie einen heißen Stein .

Aber für die Zaubererwelt ist es nicht alles Untergang und Finsternis. Der Junge, der lebte, ist aufgestanden, um die Flagge für Trans-Rechte zu hissen. Daniel Radcliffe hat eine lange Erklärung abgegeben Die Website des Trevor-Projekts , eine Organisation, die jungen LGBTQ-Menschen Beratung und Selbstmordprävention bietet. Radcliffe unterstützt sie seit einem Jahrzehnt und setzt sich für ihre Sache und die Menschen ein, denen sie helfen wollen, und sagt:



Transgender-Frauen sind Frauen. Jede gegenteilige Aussage löscht die Identität und Würde von Transgender-Personen und widerspricht allen Ratschlägen von Berufsverbänden des Gesundheitswesens, die über weitaus mehr Fachwissen zu diesem Thema verfügen als Jo oder I. Laut The Trevor Project sind 78% der Transgender- und Transgender-Personen Nicht-binäre Jugendliche gaben an, aufgrund ihrer Geschlechtsidentität diskriminiert worden zu sein. Es ist klar, dass wir mehr tun müssen, um Transgender und nicht-binäre Menschen zu unterstützen, ihre Identität nicht ungültig zu machen und keinen weiteren Schaden zu verursachen.



Er entschuldigte sich bei den Harry-Potter-Fans und hoffte, dass Rowlings bigotte Kommentare die Botschaften der Bücher über Liebe, Freundschaft und Zurückhaltung gegen Unterdrückung nicht beschmutzen würden. Radcliffes Aussage ist in der Tat so gut angekommen, dass die Fans bereit sind, einfach so zu tun, als hätte er die Romane und Airbrush Rowling aus dem Bild geschrieben.

Klicken Sie zum Vergrößern

Also, da haben Sie es, das Fandom hat entschieden. All dies wird natürlich Warner Bros. haben, das sich darauf vorbereitet Fantastische Bestien 3, bestürzt den Kopf in den Händen halten. Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald war bereits ein unerwarteter Flop und hat zu einer Kurskorrektur für die Serie geführt (und ein Großteil der Schuld wurde auf Rowlings Drehbuch gelegt), so dass das Letzte, was sie jetzt brauchen, ein negativer PR-Sturm um das Franchise ist.

Ich bin jedoch mit den Fans dabei. Daniel Radcliffe ist sehr talentiert dafür, dass er beide mitspielen kann und Schreiben Sie die Harry Potter Bücher. J.K. WHO? Roland Barthes wäre stolz.

Quelle: Twitter