In der Hitze der Nacht wird der Fernseher neu gestartet

in der Hitze

Die neu gestartete Version des Filmklassikers von MGM Television, In der Hitze der Nacht hat bei Showtime ein Zuhause gefunden, da das Netzwerk mit dem Studio zusammenarbeiten wird, um die TV-Serie mit zu entwickeln Die Hilfe' s Tate Taylor an der Spitze.



Der ursprüngliche Film von 1967 kam auf dem Höhepunkt der Bürgerrechtsbewegung auf die Leinwand. Basierend auf dem Roman von 1965 spielte er Sidney Poitier, Warren Oates und Rod Steiger und erhielt fünf Oscar-Preise für die Darstellung einer geteilten südlichen Stadt. Poitier führte das Bild an, als ein Polizist in die fiktive Stadt Sparta in Mississippi geschickt wurde, um einen Mord zu untersuchen. Er trifft auf große Feindseligkeit des örtlichen Sheriffs, gespielt von Steiger.



Es ist ein phänomenaler Film, der zwei Fortsetzungen ausgelöst hat, sich aber nicht genau für das TV-Format eignet. Dieser Ansatz wurde jedoch bereits zuvor versucht. In den späten 80ern sendete NBC eine kleine Bildschirmversion, die später zu CBS wechselte, bis sie nach vier Spielzeiten abgesagt wurde. Das ist keine Kleinigkeit, also gibt es vielleicht einen saftigen neuen Blickwinkel, den Taylor einnehmen möchte. Bisher wissen wir an dieser Front nur, dass die Show als Erkundung des Charakters und der Rasse im heutigen Mississippi beschrieben wurde.

Dies ist die zweite TV-Entwicklung, die Showtime in den letzten zwei Tagen angekündigt hat. Gestern Morgen wurde bekannt, dass das Netzwerk David Lynch und Mark Frosts senden würde Zwillingsgipfel Wiederbelebungsserie. In einem sich schnell entwickelnden Trend wenden sich Netzwerke immer mehr populären Filmen der Vergangenheit zu, um Entwicklungsideen zu entwickeln. In der Hitze der Nacht ist ein Verbrechensklassiker, der, um ehrlich zu sein, so gefeiert werden sollte, wie er ist. Es ist kein Neustart auf dem kleinen Bildschirm erforderlich, aber das ist nur meine Meinung. Was denkst du?



Quelle: Der Hollywood Reporter