Hellraiser-Neustart soll von Clive Barkers Klage ins Stocken geraten sein

Die Zukunft der Hellraiser Das Franchise befindet sich derzeit in einem Übergangsbereich: Einerseits sind ein Neustartfilm und eine HBO-Serie geplant, andererseits strebt Clive Barker nun an, die Rechte an dem Ausgangsmaterial hinter dem Originalfilm zurückzugewinnen. Dies kann zwar nicht vor einem neuen passieren Hellraiser Es scheint, dass Barkers Rechtsfall Einfluss darauf haben könnte, ob wir beim Neustart neue Ansätze für die Cenobiten erhalten.

Laut einem Video von Hellraiser Fan Mr. H, die Spyglass Media gegen die Cenobiten könnte nun vom Zeitpunkt und Ergebnis der Klage von Barker abhängen. Während Details noch etwas ungewiss zu sein scheinen, ist David Bruckner an direct gebunden Hellraiser , mit einem Drehbuch von Ben Collins und Luke Piotrowski und möglicherweise einer fortgesetzten Beteiligung von David Goyer. Und von dem, was Bruckner über das Projekt zu sagen hatte, die Hellraiser Ein Neustart würde dem grafischen Inhalt des Originalfilms von 1987 treu bleiben.



Das Video von Herrn H. gibt unterdessen einen Überblick über die Entwicklung des Neustarts, wobei einige Besprechungen stattgefunden haben, um das Drehbuch und die Art Direktion zu präzisieren. Ein wesentlicher Teil des neuen Drehbuchs besteht Berichten zufolge darin, die Cenobiten zu umarmen und mit ihrer Darstellung der Charaktere in eine sehr groteske Richtung zu gehen. Das Projekt ist jedoch aufgrund der jüngsten Klage von Barker zur Beendigung seiner Übertragung von Rechten von 1986 ins Stocken geraten, was vermutlich alle kreativen Entscheidungen über das Material erschweren wird.

Klicken Sie zum Vergrößern

Dennoch räumt Herr H ein, dass, wenn die Dinge nach Plan laufen, die Hellraiser Neustart wird Bälle an der Wand und ein hartes R sein, etwas, das wir sicherlich gerne sehen würden. Es ist auch erwähnenswert, dass Barkers Klage es ihm nicht erlauben würde, die Rechte an der Hellraiser Quellmaterial bis zum 19. Dezember 2021, was bedeutet, dass ein Neustart-Film vorher in Gang kommen könnte.

Die Dinge scheinen sich jedoch in einem frühen Stadium der Vorproduktion zu befinden. Es ist daher verständlich, dass Spyglass sicherstellen möchte, dass sie auf einem guten rechtlichen Fundament stehen, bevor sie fortfahren. Und positiver ist, dass die Hellraiser Fernsehserien unterliegen nicht den gleichen Rechtsstreitigkeiten wie der Neustart, daher sehen wir möglicherweise diese Version der Cenobites, bevor etwas anderes in die Kinos kommt.



Quelle: Dread Central (H / T Herr H)