Henry Cavill lächelt in New Witcher Staffel 2 Wrap Photo

Vor ein paar Tagen gab Henry Cavills Haardesigner bekannt, dass die Crew von Der Hexer hatte in der zweiten Staffel die Hauptfotografie beendet. Und jetzt hat Netflix dies offiziell bestätigt, indem es ein neues Foto des Titelprotagonisten am Set veröffentlicht hat.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie und der damit verbundenen gesundheitlichen Einschränkungen mussten die Fans viel länger auf das nächste Kapitel in der Geschichte des Weißen Wolfs warten, als der Streaming-Moloch uns ursprünglich versprochen hatte. Glücklicherweise ist es den Produzenten nach mehreren Verzögerungen und einer erweiterten Produktion endlich gelungen, alle Szenen zu drehen, die sie für den zweiten Lauf mit 8 Folgen benötigen.



Gestern hat der Twitter-Account für Der Hexer hat ein Foto von Henry Cavill im Kostüm als Geralt von Rivia geteilt, der seine neue schwarze Rüstung trägt und eine Klappe hält, die vermutlich für den letzten Drehblock bestimmt ist, den Sie unten sehen können.



Das ist ein Abschluss der zweiten Staffel! Der Weiße Wolf erwartet Sie zurück auf dem Kontinent, der Tweet gelesen.

Klicken Sie zum Vergrößern

Natürlich wird das Team noch einige Monate brauchen, um das Filmmaterial zu bearbeiten und die Spezialeffekte hinzuzufügen, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass der Großteil der Arbeit erledigt ist.



Wie Sie sehen können, zeigt das fragliche Foto das Mann aus Stahl Schauspieler in einem verschneiten Wald, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass auch die zweite Staffel dort wie ihr Vorgänger endet. Was wir erzählerisch erwarten können, hat Showrunnerin Lauren S. Hissrich bestätigt Der Hexer Der nächste Lauf wird den ersten Roman in Andrzej Sawpkowskis Saga adaptieren. Blut der Elfen , Beginnend mit Geralt und Ciris Reise nach Kaer Morhen , ihren vorübergehenden Aufenthalt und die Ausbildung der Prinzessin, und von dort aus werden sie sich auf die Suche nach einer Wiedervereinigung mit Yennefer von Vengerberg machen.

Mit etwas Glück wird es dem Team gelingen, die Postproduktion unvermindert und ununterbrochen zu durchlaufen, und wir werden Ende 2021 die nächsten Folgen sehen.

Quelle: ScreenRant