Henry Cavill verrät, wie oft er den Hexer geschlagen hat 3

Zu sagen, Henry Cavill sei eine perfekte Casting-Wahl für Netflix 'gefeierte Der Hexer Serie ist eine Untertreibung, um es gelinde auszudrücken.

Obwohl Cavill bereits über den perfekten Körperbau und die körperliche Fitness verfügt, die erforderlich sind, um Geralt of Rivia darzustellen, was zum Teil auf seine Superman-Verpflichtungen zurückzuführen ist, hat er ausführlich über seine eigene Liebe zu Andrzej Sapkowskis Kreation und den daraus resultierenden massiv beliebten Videospielen gesprochen. CD Projekt REDs Der Hexer 3 wird oft nicht nur als eines der besten Spiele dieses Jahrzehnts angesehen, sondern auch als eines der besten aller Zeiten, dank seiner technischen Meisterschaft und seiner tiefen, faszinierenden Erzählung.

Wie sich herausstellt, hielt sich Cavill für massiv Hexer Fan lange bevor Netflix sich entschied, die Produktion mit seiner eigenen Adaption zu beginnen, nachdem er das aufstrebende Franchise mit der oben erwähnten dritten Spielrate entdeckt hatte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Im Gespräch mit GQ sagte er: Meine erste Erfahrung [mit dem Franchise] war The Witcher 3. Auf der Website enthüllte er, dass er Geralts Abenteuer bereits zweieinhalb Mal bis zu seinem Abschluss gesehen hatte, bevor er die Rolle bekam Laut Cavill befanden sich die nachfolgenden Durchspiele nach den ersten auf der schwierigsten Schwierigkeitsstufe des Spiels, eine Entscheidung, die er später als leidenschaftlicher Eskapisten-Spieler bereut hatte, der nach stressfreier Unterhaltung suchte.

Es ist alles schön und gut, wenn Sie versuchen, keinen Stress abzubauen, aber dann wurde mir klar, dass ich nicht entspannt war. Ich bin einfach an den falschen Stellen gestorben und dachte: „Ich hätte die Straße nicht verlassen sollen. Ich weiß nicht, warum ich die Straße verlassen habe. 'Ich konnte nicht schnell genug weglaufen oder meine Aufmerksamkeitsspanne sank für eine Sekunde oder ich antwortete auf einen Text und jetzt bin ich tot und das sind sechs oder sieben Stunden Spielspaß, die ich habe.' Ich habe es nur vermasselt.

Lektion gelernt, aber Der Hexer ist alles andere als das einzige Spiel, das Cavill gerne spielt, um sich zu entspannen. Unter Berufung auf den Echtzeit-Strategietitel von Creative Assembly Totaler Krieg: Warhammer II Als einer seiner aktuellen Favoriten, Cavill Beams, gibt es nur etwas an diesen Spielen, das ich so befriedigend finde. Außerdem kommen ständig neue DLCs heraus und ich freue mich auf das nächste.

Es ist ein Rätsel, wie der Star es schafft, solide Spielesitzungen neben einem vollen Drehplan zu jonglieren Zweite Staffel von Der Hexer Ersteres ist bereits unterwegs und könnte eine Reduzierung erfordern.

Quelle: GQ