Henry Cavills Gehalt für Netflix 'The Witcher wurde enthüllt

Während Henry Cavill möglicherweise bald nicht mehr der Mann aus Stahl ist (oder nicht, niemand weiß es wirklich), hat der 35-Jährige viele andere Arbeiten geplant. Zuerst war er an der Reihe Mission: Unmöglich - Fallout und jetzt wird der britische Thespianer Geralt of Rivia für Netflix 'Adaption von zum Leben erwecken Der Hexer .

Vor ein paar Tagen haben wir unseren ersten Blick auf den Schauspieler in der Rolle geworfen und heute hat ein neuer Bericht enthüllt, wie viel er für die (hoffentlich unterhaltsame und unterhaltsame) erste Staffel verdienen wird. Laut einer Geschichte von Variety erhält Cavill für jede der acht Folgen des Debütlaufs 400.000 US-Dollar. Falls Sie nicht rechnen können, wären das coole 3,2 Millionen US-Dollar.



Während dies ein ziemlich normales Gehalt für einen Schauspieler von Henrys Renommee zu sein scheint, bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob er es verdient. Wenn Sie sich eine seiner anderen Arbeiten ansehen, war es nicht wirklich etwas, das kulturell für Furore gesorgt oder ihm irgendeine Anerkennung eingebracht hat.



Klicken Sie zum Vergrößern

Ehrlich gesagt, der Mann ist ein bisschen wie Tom Cruise, aber nur ohne die Exzentrizität. Er tritt in Filmen auf, handelt aber nicht wirklich. Er hat einfach eine Präsenz, die leicht unterhaltsam, sicher, aber nicht mutig oder überhaupt besonders interessant ist. Das ist jedoch nur meine Meinung.

Wenn es darum geht Der Hexer (und ich habe die Spiele geliebt, aber noch nie die Bücher gelesen), hätte ich einen älteren und traurigeren Schauspieler in der Rolle vorgezogen. Jemand wie Mads Mikkelsen wäre großartig gewesen, aber wir können nicht immer das bekommen, was wir wollen, oder? Mit etwas Glück wird Cavill sein Spiel ein wenig verbessern und uns eine solide Darstellung von Geralt geben.



Das Projekt hat derzeit kein festgelegtes Erscheinungsdatum und enthält eine zusätzliche Besetzung weniger bekannter Schauspieler, aber angesichts dessen Der Hexer Wir haben nur einige andere Anpassungen vorgenommen, die alle als Katastrophen endeten. Wir hoffen nur, dass diese endlich nagelt und uns etwas gibt, das des Quellmaterials würdig ist.

Quelle: ComicBook.com