Indiana Jones Animated Show Berichten zufolge kommt zu Disney Plus

Trotz buchstäblich in den Sonnenuntergang vor über 30 Jahren am Ende von reiten Der letzte Kreuzzug bevor wir die nächsten zwei Jahrzehnte in der Entwicklungshölle verbringen, nur um einen der am wenigsten bevorzugten Filme im Internet zu liefern Königreich des Kristallschädels Es gab keine Chance, dass Disney gehen würde Indiana Jones allein, als sie die Rechte nach dem Kauf von Lucasfilm erwarben.

Der fünfte Teil ist noch auf dem richtigen Weg, um im Frühjahr mit den Dreharbeiten zu beginnen, aber mit einem dritten anderen Autor, der derzeit hart an der dritten völlig anderen Version des Drehbuchs arbeitet, wäre es nicht im geringsten eine Überraschung zum Indiana Jones 5 mit einer weiteren Verzögerung zu treffen, die bereits mehrmals zurückgedrängt wurde, seit sie erstmals für Juli 2019 angekündigt wurde.



Der Produzent Frank Marshall hat gesagt, dass die Titelrolle niemals neu besetzt werden wird und der fünfte Eintrag in der beliebten Serie eine Linie unter den großen Filmabenteuern des berühmten Archäologen ziehen wird, aber es besteht keine Chance, dass Disney eine so beliebte und marktfähige Ware aufgibt.



Legenden von morgen Staffel 2 Folge 2 Promo

Indiana Jones Harrison Ford

Im Gegensatz zu anderen Kollegen von Lucasfilm Krieg der Sterne In den Augen der meisten Fans gibt es jedoch keinen Indy ohne Harrison Ford, der eine ziemlich große Straßensperre für das Maushaus darstellt, um zu versuchen, ihn zu umgehen. Insider Daniel Richtman behauptet nun jedoch, dass für Disney Plus eine Zeichentrickserie in Entwicklung ist, was wohl die klügste Art ist, das Franchise fortzusetzen.



Leonardo Dicaprio und Jonah Hill Film

Schließlich könnte eine animierte Show unabhängig von den Filmen funktionieren, um die gewünschten Geschichten zu erzählen und gleichzeitig das Hindernis des Weitermachens leicht zu überwinden Indiana Jones ohne Harrison Ford durch Folgen Die Klonkriege Modellieren und beauftragen Sie einen talentierten Synchronsprecher, um einer filmischen Ikone ihren eigenen Touch zu verleihen.

Quelle: Patreon