Instagram beschriftet jetzt Gina Carano-Inhalte mit COVID-19-Haftungsausschlussklauseln

Vor kurzem hat Twitter begonnen Anhängen einer Empfindlichkeitswarnung zu Gina Carano Vermutlich aufgrund des ersteren Krieg der Sterne kontroverse Social-Media-Aktivitäten der Schauspielerin. Obwohl dies dazu führte, dass ihre Fans auf die Plattform zurückschlugen, da Carano wohl nicht gegen die Regeln von Twitter verstoßen hat, kann die Logik hinter der Entscheidung befolgt werden. Jetzt macht Instagram etwas Ähnliches, wenn es um Inhalte geht, die sich auf den Star beziehen, aber diesmal scheint es keinen Sinn dahinter zu geben.

Die Unterstützer von Carano haben bemerkt, dass sie Inhalte von der Fanseite erneut veröffentlichen @ GinaCaranoNet Auf eigene Rechnung, sei es in ihren Haupt-Feeds oder in ihren Geschichten, fügt Instagram automatisch einen Haftungsausschluss hinzu, der mit der Pandemie zu tun hat, die auf offizielle Informationen zu COVID-19 verweist. Dies trotz der Tatsache, dass der Fan-Account und die zugehörige Website die globale Situation in keinem ihrer Beiträge erwähnt haben.

Wie viele Wunderhelden gibt es?

Zunächst erhält der Benutzer eine Benachrichtigung von Instagram, die lautet: Da Ihr Beitrag Informationen zu COVID-19 enthält, haben wir einen Link zu einer Gesundheitsquelle hinzugefügt. Unter ihrem Beitrag wird dann ein Haftungsausschluss angezeigt, der Benutzer zum COVID-19 Information Center weiterleitet. Seltsamerweise scheint diese Warnung vor Fehlinformationen nicht zu erscheinen, wenn Fans versuchen, Inhalte aus dem Konto des echten Carano zu teilen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Es ist also wahrscheinlich, dass dies eine Panne ist, und Instagram wollte stattdessen die eigene Seite der Schauspielerin markieren. Schließlich ist eines der vielen Dinge, für die Carano von ihren Kritikern unter Druck geraten ist, ihre abweisende Haltung gegenüber der Pandemie, da sie in früheren Online-Aktivitäten vorgeschlagen hat, Gesichtsmasken, Impfstoffe und mehr zu verwenden. Vermutlich hat Instagram versucht, diese Warnung an Caranos Posts anzuhängen, falls sie diese Ansichten in Zukunft erneut wiederholen sollte.

Offensichtlich ist dies ein weiterer Vorfall, bei dem die Unterstützer der Schauspielerin dies behaupten Gina Carano wird entweder von den Medien und den sozialen Medien zensiert oder zum Schweigen gebracht, nachdem sie im Februar von Lucasfilm gefeuert wurde. Aber wenn dies ein Versuch von Instagram war, genau das zu tun, scheint es nicht funktioniert zu haben.

Quelle: In Comics eintauchen

Wie heißt der zweite ansässige böse Film?