International Jeepers Creepers 3 Trailer bringt die Angst

Gibt es einen umstritteneren Horrorfilm als Jeepers Creepers 3 ?

Ein guter Tag, um hart zu sterben

Victor Salvas langjähriger Threequel wurde erstmals im Jahr 2006 ausgebrütet und ist seitdem von Produktionsproblemen und Rückschlägen heimgesucht worden. Und das ist, bevor Sie Salvas zweifelhafte Vergangenheit in die Gleichung einbeziehen. Kurz gesagt: Der Filmemacher wurde vor fast zwei Jahrzehnten wegen sexuellen Fehlverhaltens mit einem Minderjährigen angeklagt und verbüßte 15 Monate im Staatsgefängnis. Sein Opfer, Nathan Forrest Winters, hat inzwischen gesagt, dass es wirklich Sache des Zuschauers ist, ob er sich für eine Unterstützung entscheidet Jeepers Creepers 3. Sie können seine vollständige, ehrliche Erklärung hier lesen.

Der Film selbst steht kurz vor seiner begrenzten Kinoveröffentlichung, und ein internationaler Trailer hat sich online durchgesetzt, um dies zu beweisen. Oben eingebettet, wirft heute ein ausführlicher Blick auf The Creeper, der kurz vor dem Beginn seiner blutrünstigen Ernte steht. Nicht anders als der Pennywise von Stephen King Es Dies ist ein Greuel, der nur alle 20 Jahre an seiner Beute frisst. Wie Sie aus dem heute neu veröffentlichten Teaser entnehmen können, ist The Creeper hungrig.



Klicken Sie zum Vergrößern

Jenseits fleischfressender Monster das volle menschliche Ensemble für Jeepers Creepers 3 Dazu gehören Gabrielle Haugh (Addison Brandon), Stan Shaw (Sheriff Dan Tashtego), Joyce Giraud als (stellvertretende Dana Lang), Jordan Salloum (Kenny Brandon), Tamsin Sparks (Terra Bowers), Ryan Moore (Kirk Mathers) und Brandon Smith (Sergeant) Davis Tubbs), Gina Philips (Trish Jenner) und Christine Ko als Kiya Wong.

Einmal für eine Back-to-Back-Vorführung im TCL-Theater von LA geplant, bevor eine stimmliche Minderheit etwas anderes sagte: Jeepers Creepers 3 ist jetzt für eine One-Night-Only-Show im Regal Cinemas am 26. September vorgesehen. Ob sich die Fans angesichts der Vorstrafen von Salva dafür entscheiden, den nervigen Horrorfilm zu unterstützen, ist eine ganz andere Frage.