Schafft Jordan Peele mit Get Out And Us ein gemeinsames Filmuniversum?

Da sie sowohl aus demselben Genre als auch aus demselben Regisseur stammten, war es ziemlich unvermeidlich, dass es einige sichtbare Parallelen zwischen ihnen gab Aussteigen und Uns und jetzt, da der verdrehte erste Trailer für letzteren gefallen ist, wurden die Fans in den Spekulationsmodus versetzt.

Insbesondere fragen sich viele Anhänger von Jordan Peeles Output jetzt, ob seine beiden Spielfilme dieselbe Realität einnehmen, und wenn man sieht, wie fast jeder große Film heutzutage in ein filmisches Universum eingebunden werden muss, kann man ihnen kaum die Schuld geben, dass sie der Idee etwas gegeben haben Erwägung. Also, während irgendwelche merklichen Parallelen dazwischen liegen Aussteigen und Uns Es könnte durchaus nur darum gehen, dass Peele seine eigene Persönlichkeit in seiner Arbeit zum Ausdruck bringt. Es schadet sicherlich nicht, wenn diese Twitter-Nutzer ihre Theorien und Fan-Fiktionen drehen, bis der neue Film etwas anderes bestätigt:

Klicken Sie zum Vergrößern

Während sich Peeles zwei Filme definitiv in Stil und Stimmung überschneiden, hat der Filmemacher selbst kürzlich einige Möglichkeiten geklärt, in denen sein nächstes Bild von seinem letzten abweicht.

Anfang dieses Monats gab Peele beispielsweise ausdrücklich an, dass dies nicht der Fall sei Aussteigen , Uns geht es nicht um Rasse. Es geht stattdessen um etwas, von dem ich glaube, dass es zu einer unbestreitbaren Wahrheit geworden ist. Und das ist die einfache Tatsache, dass wir unsere eigenen schlimmsten Feinde sind. Darüber hinaus hat der Regisseur dies erwähnt Uns ist fester im Horror-Genre verankert und zeigt dennoch seine Liebe zu Filmen, die verdreht sind, aber Spaß machen.

Natürlich eine andere Art und Weise, in der Uns unterscheidet sich von Aussteigen ist die hohe Erwartung, die es nach Peeles Oscar-prämiertem Regiedebüt haben muss. Und wir werden herausfinden, ob seine Bemühungen im zweiten Jahr dem Hype gerecht werden können, wenn der Film am 15. März 2019 in die Kinos kommt.

Quelle: ComicBook.com