J.K. Simmons kehrt Berichten zufolge für eine größere Rolle in Spider-Man 3 zurück

Es war eine sehr angenehme Überraschung für die Fans, als J.K. Simmons machte einen Cameo-Auftritt als J. Jonah Jameson in Spider-Man: Weit weg von zu Hause und er schien den Grundstein für die dritte Folge der Web-Slinging-Serie des Marvel Cinematic Universe gelegt zu haben, indem er Peter Parkers Geheimnis der Welt enthüllte. Die meisten Leute erwarteten, dass die Handlung von Threequel im nächsten Jahr dem jugendlichen Superhelden auf der Flucht folgen würde er versuchte verzweifelt, seinen Namen zu klären.

Offensichtlich ist das jetzt nicht mehr der Fall Spider-Man 3 hat sich kopfüber in das Multiversum vertieft und mehrere Hauptakteure aus dem Sony-Katalog rekrutiert, darunter zwei weitere Spideys, Gwen Stacy, Mary Jane Watson, Electro und Doctor Octopus. mit mehreren anderen Gerüchten zufolge soll er sich ihnen anschließen . Und natürlich wirft die Einführung alternativer Realitäten und mehrerer Zeitpläne mehrere Fragen zur Beteiligung des Daily Bugle-Chefs auf.

Robert Downey Jr. Vertrag mit Marvel
Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn beispielsweise Tobey Maguires Spider-Man aus einer anderen Dimension stammt, warum sieht und klingt der J. Jonah Jameson der Haupt-MCU-Timeline dann genauso wie der andere? mit Ausnahme einer Glatze ? Die Anwesenheit von Maguire, Tom Holland und Andrew Garfield würde darauf hinweisen, dass das Multiversum völlig einzigartige Realitäten darstellt, da alle drei als deutlich unterschiedliche Versionen derselben Person geeignet sind, aber ist Simmons bereits vom Raimi-Vers übergegangen? Oder ist er ein ganz anderer Jameson, der seinen ersten kanonischen Auftritt in hatte? Weit weg von zu Hause ?



Henry Cavill Mann von Stahlgehalt

Im Moment können wir nicht sagen, aber wir werden wahrscheinlich unsere Antworten bekommen, wenn Spider-Man 3 kommt nächstes Jahr, als Insider Daniel Richtman behauptet, dass der Oscar-Preisträger wieder eine viel größere Rolle als der Medienmogul mit Schnurrbart spielen wird. Er bietet keine weiteren Details an, aber J. Jonah Jameson konnte seine Wut über die Existenz eines Spidey kaum eindämmen. Es wird also interessant sein zu sehen, wie er mit drei umgeht.

Quelle: Twitter