James Cameron glaubt angeblich, Terminator könnte so groß sein wie Avatar

Nach drei fehlgeschlagenen Neustarts innerhalb eines Jahrzehnts war die Großbildzukunft der Terminator Franchise sieht ziemlich trostlos aus. Weder Heil , Genisys oder Dunkles Schicksal irgendwo in der Nähe der erwarteten Kassenzahlen oder kritischen Reaktionen eingezogen, was nicht gut aussieht, wenn sich die kombinierten Produktionskosten auf 540 Millionen US-Dollar beliefen.

Sie wissen, dass die Dinge nicht positiv erscheinen, wenn selbst die Stars zugeben müssen, dass ihre Beiträge zur Mythologie bombardiert wurden, weil die Menschen einfach nicht mehr interessiert waren, und das waren die Worte von Dunkles Schicksal Mackenzie Davis, deren Film die besten kritischen Hinweise auf sich zog, die das Franchise seitdem gesehen hatte Tag des Jüngsten Gerichts und vereinte Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton und James Cameron.

Klicken Sie zum Vergrößern

Im Theater mag die Gans wirklich gut gekocht sein, aber Insider Daniel Richtman behauptet nun, Cameron sei der Meinung, dass das Anwesen immer noch so groß sein kann wie Benutzerbild in Bezug auf den kommerziellen Erfolg. Natürlich hatte der Regisseur immer hohe Ambitionen und hält sich an sehr hohe Standards, die er den größten Teil seiner Karriere mit Matching verbracht hat, wenn nicht sogar übertroffen hat, aber wenn er das tatsächlich gesagt hat, dann ist er irgendwo zwischen fehlgeleitetem Optimismus und völligem Unsinn gefangen.



Zum einen ist die gesamte Serie mit sechs Filmen noch nicht annähernd passend Benutzerbild 'S Singular Haul, das nur noch verstärkt wurde, um zu sehen, wie das Science-Fiction-Epos den Titel des umsatzstärksten Films aller Zeiten zurückerobert Avengers: Endspiel . Andererseits kann Cameron sagen, was er will, egal wie lächerlich es auf dem Papier steht, da er derzeit nicht daran beteiligt ist Terminator überhaupt, nachdem er die Rechte vor vier Jahrzehnten verkauft und sie seitdem in Hollywood gesehen hatte, während er ausschließlich ein vertraglich gebundenes kreatives Talent war Dunkles Schicksal und nichts weiter.

Quelle: Patreon