Jason Blum interessiert sich für heimtückische Fernsehserien; Amityville Horror: Die verlorenen Bänder passieren immer noch

Heimtückische 2

Es waren ein paar großartige Jahre für Horror, und das ist zum großen Teil Filmen wie zu verdanken Heimtückisch , die traditionelle Spukhauskonzepte aufgegriffen und dem Verfahren eine neue Wendung verliehen haben. Nach zwei hervorragenden Folgen in dieser Serie, von denen eine dritte für 2015 geplant ist, ist klar, dass der Drehbuchautor Leigh Whannel trotz des offensichtlichen Abgangs der Stars Rose Byrne und Patrick Wilson nicht dagegen ist, das Franchise fortzusetzen Heimtückisch: Kapitel 2 .



In einem Interview mit Online sehnen , enthüllte Superproduzent Jason Blum, dass auch nach großformatigen Fortsetzungen zu Heimtückisch ihren Lauf genommen haben, muss die Serie nicht unbedingt vorbei sein. Als Blum über die Möglichkeit eines TV-Spin-offs sprach, das sich auf die paranormalen Ermittler Specs (Whannel) und Tucker (Angus Sampson) sowie den Geist von Elise (Lin Shaye) konzentriert, enthüllte er:



Das würde ich gerne machen. Ich glaube nicht, dass Sie das tun können, während wir noch Filme machen. Jetzt schreibt Leigh [Whannel] den dritten Insidious, also müssen wir sehen, wie weit wir die Filmreihe bringen können […], aber ich glaube fest daran, dass man eine Serie machen kann, wenn diese Art von Ende zu Ende ist, und ich Denken Sie bald, wir werden an einem Ort sein, an dem Sie gleichzeitig eine Serie haben können. Obwohl die Leute im Moment zu nervös sind, um das zu haben.

Wann kommt die nächste Unterwelt heraus?

Blum fügte hinzu, dass die Idee einer limitierten Serie mit zehn Folgen, ähnlich wie Marvel es für Superhelden-Eigenschaften auf Netflix tut, super cool ist, obwohl sein Eingeständnis, dass eine TV-Serie nicht mit einer Filmreihe koexistieren könnte, wahrscheinlich bedeutet, dass wir gewonnen haben. ' nicht sehen Heimtückisch auf dem kleinen Bildschirm bis mindestens 2016, wenn überhaupt.



Seine Vorsicht in Bezug auf Fernsehserien ist verständlich angesichts der mittelmäßigen Ergebnisse, die er in der Vergangenheit erzielt hat. Letztes Jahr produzierte Blum ABCs Der Fluss , ein Found-Footage-Projekt, das nur wenige Zuschauer anzog, gemischte Kritiken und eine schnelle Absage. Sein zweiter Versuch, eine Syfy-Reality-Serie, heißt Gestrandet , sind Anfang dieses Jahres nicht mit den Zuschauern gestartet.

Abgesehen davon arbeitet Blum bereits unter dem Banner von Blumhouse Productions an der Erstellung von zwei Original-TV-Serien. Eine Horror / Thriller-Serie namens Blickfang mit Victoria Justice hat bereits einen Piloten unter der Regie von gedreht Dämmerung Catherine Hardwicke und Blum warten derzeit darauf, zu erfahren, ob ein Netzwerk sie auswählen wird bis zur Serie. Blumhouse Productions bereitet sich auch darauf vor, mehrere Folgen für eine andere potenzielle TV-Serie zu drehen, obwohl Blum keine Details über die Art dieses Projekts preisgeben konnte.

Während des Interviews bestätigte der Produzent auch, dass die in Arbeit sind Amityville Horror: Die verlorenen Bänder , die viele als tot im Wasser betrachteten, lebt tatsächlich noch. Nachdem der Interviewer von Crave Online gefragt hatte, ob das Projekt eingestellt worden sei, sagte Blum:



stirbt Haus in Staffel 8

Nee. Immer noch unterwegs, immer noch unterwegs, immer noch unterwegs. Wir werden diesen Film machen und er ist sehr cool. Aber ich weiß noch nicht genau wann.

Es ist schon eine Weile her, dass bei dieser Fortsetzung des Found-Footage Fortschritte erzielt wurden, aber Amityville Horror: Die verlorenen Bänder soll sich auf eine ehrgeizige weibliche Nachrichtenpraktikantin konzentrieren, die beschließt, die Wahrheit über den berüchtigten Vorfall in Amityville zu enthüllen. Mit Paranormale Aktivität Blum ist immer noch stark und noch nicht mit dem Found-Footage-Format fertig Amityville Serie scheint ein ebenso seriöses Horror-Franchise zu sein wie jede andere, um eine Infusion von Shaky-Cam zu bekommen.

Ein weiterer Hinweis aus dem Interview: Dunkle Himmel wird nach seiner schlechten Kassenleistung keine Fortsetzung bekommen. Angesichts des vollen Terminkalenders von Blum ist es verständlich, dass nicht jeder Film, an dem er arbeitet, die Fortsetzung erhalten wird, und nur wenige haben sowieso nach einem für den Alien-Entführungskühler verlangt.

Power Rangers Film 2017 Konzeptkunst

Würden Sie sich für eine TV-Fortsetzung der Heimtückisch Serie? Ist Amityville Horror: Die verlorenen Bänder eine gute Idee oder ein großer Fehler? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich mit.

Quelle: Screen Rant