Jeremy Renners neuester Film ist jetzt auf Netflix und dominiert

Jeremy Renner hatte es in letzter Zeit nicht gerade leicht. Nach Anschuldigungen, er habe gedroht, seine Ex-Frau zu töten, und mehreren Berichten, die Ende letzten Jahres auftauchten und ein sehr beunruhigendes Bild seines persönlichen Lebens zeichneten, war der Schauspieler aus den falschen Gründen in den Schlagzeilen.

In beruflicher Hinsicht ist sein Post- Endspiel Auch mit seinem neuesten Film hat sich Schiefer nicht allzu gut entwickelt. Arktische Hunde im November in die Kinos zu kommen und als einer der größten Flops des Jahres zu enden. Mit einem weltweiten Budget von knapp 9,8 Millionen US-Dollar und einem Budget von 50 Millionen US-Dollar folgt das animierte Feature einem Polarfuchs, der bei seiner Postzustellung befördert werden möchte und kein großes Publikum gefunden hat.



Zu Renner in der Sprachkabine gehörte eine beeindruckende Besetzung, bei der Alec Baldwin, John Cleese, James Franco und Heidi Klum ihre stimmlichen Talente verliehen haben. Leider reichte das nicht aus, um den Film zu retten. Zumindest nicht an der Abendkasse. Bei Netflix sieht das anders aus.



Arktische Hunde

Der Film kam diese Woche auf die Plattform und trotz seiner miserablen Leistung in den Kinos und einer erstaunlich niedrigen Rotten Tomatoes-Punktzahl von 13% schießt er in die Charts. Derzeit steht es auf Platz 3 der Top-10-Filmliste (nachdem es bei seinem Debüt den ersten Platz belegt hatte) und schaffte es sogar kurz auf die Top-10-Gesamtliste, dominierte die Streaming-Site und fand sich mit einer Menge Leute wieder, die sich einschalteten . Aber warum?



Nun, da so viele Kinder jetzt von der Schule nach Hause kommen, sind Eltern wahrscheinlich bestrebt, alles in die Hände zu bekommen, was sie können, um ihre Kinder zu unterhalten. Wenn also eine neue animierte Funktion wie diese auf der Plattform verfügbar wird, wird sie wahrscheinlich eine beliebte Option für die Kleinen.

Abgesehen davon gibt es auch den Neugierfaktor, bei dem viele Leute wahrscheinlich nur neugierig sind, warum Jeremy Renner Der neueste Film ist in den Kinos so schlecht gelaufen. Was auch immer der Fall sein mag, wie so viele Filme zuvor, Arktische Hunde hat jetzt dank Netflix ein ganz neues Publikum gefunden.