Colin Trevorrow, Direktor von Jurassic World, spricht über Star Wars-Spekulationen

colin-trevorrow-sundance-london001-594x365

wie man Snoopys großes Abenteuer spielt

Nachdem er bereits bestätigt hat, dass er nicht mehr Regie führen wird Jura Filme, Jurassic World Regisseur Colin Trevorrow ist vorhersehbar Gegenstand zahlreicher Spekulationen über seine nächsten Projektentscheidungen. Er machte den Sprung aus kleinen Indie-Filmen - wie Sicherheit nicht garantiert - zu einem riesigen Blockbuster-Franchise, was bedeutet, dass Trevorrows Name unweigerlich in jeder Diskussion über das Potenzial auftaucht Krieg der Sterne Regisseure - besonders jetzt, wo Josh Trank die Zügel der geplanten Sekunde aufgegeben hat Star Wars Anthologie Film. Drücken Sie für Jurassic World hat gesehen, wie sich der Regisseur mit dem befasst Krieg der Sterne Frage - besonders im Gespräch mit /Film .



Ja, ich kann zu dieser Idee nicht nein sagen. Schau, ich denke du würdest wissen, dass ich gelogen habe, wenn ich sagen würde, dass ich niemals eine machen würde Krieg der Sterne Film. Ich könnte Ihnen absolut sagen, zu 100 Prozent sicher, dass ich nicht an der Boba Fett teilnehme oder daran beteiligt bin. Und ich bin sicher, dass sie einen großartigen Filmemacher dafür finden werden. Und ich bin so beeindruckt von den Entscheidungen, die sie getroffen haben. Und ich denke speziell, dass Rian Johnson so ein großartiger Filmemacher ist. Und ich bin so gespannt, was er tut.



Der Grund, warum diese Kommentare von Bedeutung sind, liegt darin, dass die Direktoren für geplante Projekte frühzeitig gemischt werden Star Wars: Das Erwachen der Macht , Morgen Land und Jurassic World , Trevorrow war anscheinend auf der Krieg der Sterne Liste nach Hersteller. Als die Teile zusammenfielen, nahm Bird an Morgen Land , J.J. Abrams übernahm Star Wars: Das Erwachen der Macht und Trevorrow übernahm Jurassic World . Infolgedessen scheint Trevorrow einige Kenntnisse aus dem Inneren zu haben Krieg der Sterne Lager. In diesem Fall ist es erstens bemerkenswert, dass er im Wesentlichen bestätigt hat, dass der zweite Anthologie Der Film handelt von Bob Fett - etwas, das bisher nur angenommen wurde.

MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Zweitens hat Trevorrow die Einstellung von Rian Johnson gelobt, der das Ruder übernehmen soll Krieg der Sterne Folgen 8 und 9. Dies bedeutet, dass alle Krieg der Sterne Film, den Trevorrow in Betracht ziehen könnte, wird keine Kernfolge sein - was die Anthologie Filme. Er gibt sehr deutlich an, dass er nicht an dem zweiten Film beteiligt ist, wodurch der dritte Anthology-Slot als Möglichkeit übrig bleibt - es sei denn, der Filmemacher blickt über die bereits geplanten Filme hinaus.



Während Trevorrow ein talentierter Regisseur ist, mögen einige die Idee, dass er den dritten Anthology-Film inszeniert, enttäuschend finden, da dies dann bedeuten würde, dass die gesamte neue Generation von Krieg der Sterne Filme würden von weißen Männern gedreht - und noch dazu relativ unerfahrenen.

Wie lange wird das Endspiel der Rächer noch in den Kinos sein?

In der Tat ein Colin Trevorrow Krieg der Sterne Film mag nach einer interessanten Perspektive klingen, aber vielleicht nach der dritten Anthologie Fortsetzung könnte von einer Frau gerichtet werden? Wie Jurassic World Es ist fast sicher, dass Trevorrow nicht um Angebote von mehr Filmen als dem kämpfen wird Krieg der Sterne Franchise.

Quelle: /Film