Kevin Hart glaubt, Dwayne Johnson wäre ein großartiger Politiker

Laut Kevin Hart, Dwayne Johnson plant nicht, bald in die Politik einzutreten. Wenn er es jedoch tat, Hart - der das Thema ansprach, während er auf erschien Der Beat mit Ari Melber auf MSNBC - ist sicher, dass sein Jumanji Co-Star wäre ein unglaublich erfolgreicher Staatsmann.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein Künstler Mitglied der Regierung wird. Im Gegenteil, es ist in den letzten Jahren zur Norm geworden. Vor Donald Trump - den viele einst als den Gastgeber der beliebten Spielshow kannten Der Lehrling - Er ließ sich im Weißen Haus nieder und wurde von dem Hollywood-Veteranen Ronald Reagan vorangestellt.

Dann ist da noch Arnold Schwarzenegger, der Bodybuilder, der zum Schauspieler wurde und viele Jahre als Gouverneur von Kalifornien fungierte. Das Beispiel von Schwarzenegger ist besonders aussagekräftig, wenn man bedenkt, wie ähnlich sein und Johnsons beruflicher Hintergrund sind. Und während der Mann, der früher als The Rock bekannt war, vielleicht keinen lustigen deutschen Akzent hat, hat er eine glänzende Glatze und jede Menge Charisma, um das auszugleichen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Johnson ist auch kein Fremder im Wahlkampf. In der Vergangenheit, als er noch ein WWE-Kämpfer war, machte er Kameen während der Nationalen Konventionen sowohl der demokratischen als auch der republikanischen Partei. Welchem ​​er die Treue versprechen würde, sollte er sich entscheiden, für ein Amt zu kandidieren, kann nur er sicher wissen. In Anbetracht seiner Aktivitäten in den sozialen Medien würde er sich wahrscheinlich den Demokraten anschließen.

Hart selbst war noch nie besonders politisch engagiert. Nachdem er jedoch einen schrecklichen Unfall überlebt hat, bei dem er erst letztes Jahr seine eigene Sterblichkeit erkannt hat, erwägt der Schauspieler möglicherweise, sich stärker zu engagieren.

Wenn er jemals in die Politik eintreten wollte, sagte er, denke ich nicht, dass es etwas sein wird, das auf halbem Weg ist. Er würde entweder alles geben - oder gar nichts geben ... Wenn Sie gesehen haben, was wir gesehen haben ... ist nichts mehr unmöglich.

Wenn Dwayne Johnson Wenn Sie ins Rennen gehen, besteht eine solide Chance, dass er gewinnt. Das heißt, wenn er noch sicherer über seinen Sieg sein will, sollte er definitiv in Betracht ziehen, Hart in seine Abstimmung aufzunehmen.

Quelle: ComicBook.com