King Of The Hill-Fans fordern nach der Ankündigung von Beavis und Butt-Head eine Wiederbelebung

Mike Judge hat kürzlich bestätigt, dass er zurückbringt Beavis und Butthead Für zwei neue Staffeln bei Comedy Central, aber nach dem Empfang in den sozialen Medien zu urteilen, klingt es so, als hätten seine Fans eine bevorzugt König des Hügels Wiederbelebung stattdessen.

Obwohl viele Fans die Rückkehr des Couch Potato Duos begrüßen, fordern jetzt zahlreiche Twitter-Nutzer die Fox-Show auf, ihnen wieder auf den kleinen Bildschirm zu folgen. Einige von ihnen gingen sogar so weit zu fragen, ob Beavis und Butthead wäre im aktuellen Klima immer noch relevant und würde unterstellen, dass Judge die falsche Serie für einen erneuten Besuch ausgewählt hat.



König des Hügels

Frühere Berichte legen nahe, dass a König des Hügels Wiederbelebung geschah fast vor einigen Jahren. In einem Interview mit ComicBook.com. Der Mitschöpfer der Show, Greg Daniels, gab bekannt, dass er mit Judge über einen Neustart der Serie und die Rückgabe an Fox gesprochen habe. Die Hoffnung, dass dieses Projekt verwirklicht werden könnte, scheint jedoch durch die Übernahme des Studios durch Disney zunichte gemacht worden zu sein. Das Maushaus ist nicht dafür bekannt, animierte Shows für Erwachsene in Auftrag zu geben, aber es scheint eine Idee zu geben, ob sich die Planeten jemals neu ausrichten sollten.

Während die Idee, Hank, Peggy, Bobby und Luanne wieder kennenzulernen, süß und nostalgisch ist, denken Sie daran König des Hügels endete nach 13 starken Saisons perfekt. Es hat seine Begrüßung nie übertroffen, weil Richter und Co. zeichnete eine Linie darunter vor der saisonalen Fäulnis, von der andere animierte Sitcoms wie betroffen sind Die Simpsons und Familienmensch könnte einsetzen.

Das heißt, wenn Beavis und Butthead Das Comeback ist ein großer Erfolg, vielleicht die Nachfrage nach mehr König des Hügels wird zu stark für Disney und Judge, um es zu ignorieren. In diesem Fall können wir nur hoffen, dass das Erbe der Show nicht getrübt wird.

Quelle: ComicBook.com