Kristen Stewart hat angeblich immer noch die Rolle der Batwoman in der DCEU im Auge

Seit Robert Pattinson als nächster Batman in das DC-Universum eingestiegen ist, haben die Fans immer mehr nach seinem früheren gerufen Dämmerung Kristen Stewart spielt Co-Star in Gotham City. Ursprünglich wollten die Leute, dass die Schauspielerin die Rolle von Batgirl übernimmt, da Warner Bros. seit Jahren versucht, einen Film von Barbara Gordon in Gang zu bringen. Aber eine viel bessere Passform für Stewart wäre Batwoman stattdessen und sicher scheint es das Glücklichste Jahreszeit Stern ist interessiert.

Vor ein paar Jahren Wir hatten gehört, dass WB erwägt, Kate Kanes Batwoman auf die Leinwand zu bringen, wobei Stewart beäugt wird, sie zu spielen. Jetzt wurde uns von unseren Quellen gesagt - die gleichen, die enthüllten, dass der Snyder Cut zu HBO Max kam, bevor dies bestätigt wurde -, dass dieses Projekt immer noch in die Luft sprudelt und Stewart diejenige ist, die angeblich darauf drängt, wie sie es wirklich ist will eine Art Superheld spielen und hat Kane meistens im Visier.

Klicken Sie zum Vergrößern

Es mag zu meta erscheinen, um wahr zu werden - Pattinson spielt Batman, während Stewart Batwoman angreift -, aber sie würde wirklich gut zu Kate Kane passen. Sie ist eine der führenden LGBT-Helden des DC-Universums und Stewart ist ebenfalls einer der größten LGBT-Stars in Hollywood. Es ist auch leicht vorstellbar, dass die Schauspielerin dem Charakter die perfekte Mischung aus Stärke, Selbstvertrauen und Charisma verleiht.



Vor einigen Jahren, Batwoman war noch nie in Live-Action dargestellt worden, aber das änderte sich mit der CW-Show rund um den Crimson Knight - Ruby Rose spielte ursprünglich Kate in der Serie, bevor sie ausstieg, und ließ Javicia Leslie als neuen Charakter Ryan Wilder übernehmen. Wallis Day tritt nun der Besetzung bei Auch als verwandelte Kate später in Staffel 2. Der natürliche nächste Schritt für die Heldin wäre dann, die DCEU zu erobern. Angesichts der Anzahl der DC-Projekte, die WB derzeit abwickelt, ist es jedoch am besten, abzuwarten, was mit diesem potenziellen Kristen Stewart-Fahrzeug passiert.