Durchgesickerter Falke und das Set des Wintersoldaten-Sets können John Walkers Schicksal enthüllen

Marvel Cinematic Universe-Fans sind verzweifelt daran interessiert, dass John Walker in den letzten beiden Folgen von sein Comeuppance bekommt Der Falke und der Wintersoldat , obwohl er jetzt, da er ein böser Supersoldat ist, eine Menge Zeit in Anspruch nehmen wird. In der Tat hat Wyatt Russells Auftritt ihn zu einer der am meisten verachteten Figuren in der Geschichte der MCU gemacht, was ziemlich beeindruckend ist, wenn man bedenkt, dass er nur in wenigen Folgen des Fernsehens mitgewirkt hat.

Nicht nur er erben den Mantel, der zu Recht Sam Wilson gehörte nachdem er im Grunde von der Regierung belogen wurde, als sie beschlossen, den Schild von seinen Händen zu nehmen und ihn jemand anderem hinter seinem Rücken zu geben, aber er ist auch ein bisschen ein Arschloch. Abgesehen davon hat Disney einen Trick verpasst, wenn es um markenübergreifende Synergien geht, da wir noch niemanden gehört haben, der seinen inneren Indiana Jones kanalisiert und laut sagt, dass der Schild in ein Museum gehört.

Auf jeden Fall mit Am Ende der letzten Woche wurde ein kaltblütiger Mann ermordet Walker könnte bereit sein, das tiefe Ende zu verlassen, was nicht nur für die Flag Smashers, sondern auch für Sam und Bucky ein ernstes Problem darstellt. Jetzt könnte ein durchgesickertes Set-Foto Walkers Schicksal durch den Abschluss der Serie bestätigt haben, die Sie sich ansehen können Imgur (Wir werden es hier nicht veröffentlichen, da es tatsächlich ein Spoiler sein kann.)



Klicken Sie zum Vergrößern

Nach dem Vitriol, das er aus der Fangemeinde generiert hat, würde es sich wie ein Cop anfühlen, wenn der Charakter am Ende gehen würde Der Falke und der Wintersoldat mit seinem schildwerfenden Arm in einer Schlinge und sonst nichts, mit jedem, der wieder wie gewohnt arbeitet, sobald er nicht mehr Captain America ist. Natürlich, In den Comics wird er freiberuflicher Superheld US-Agent Dies könnte auch darauf hinweisen, dass Russell noch eine Weile an der MCU hängen bleibt.

Quelle: Looper