Lucasfilm hofft, Ahsoka Tano in einen zukünftigen Star Wars-Film aufzunehmen

Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker wird die Skywalker-Saga im Dezember abschließen, aber das ist noch lange nicht das Ende des Franchise auf der großen Leinwand. Lucasfilm arbeitet bereits an zwei neuen Trilogien: eine von Game of Thrones Schöpfer David Benioff und D.B. Weiss, wahrscheinlich in der fernen Vergangenheit angesiedelt, und einer von Der letzte Jedi Rian Johnson, post- Erhebt euch. Die Pläne des Studios scheinen darin zu bestehen, aus dem weiten Bereich des Krieg der Sterne Universum. Einschließlich der Animationsserie.

We Got This Covered hat gehört, dass Lucasfilm Ahsoka Tano in Zukunft haben will Krieg der Sterne Film (oder, falls dies nicht der Fall ist, eine Live-Action-Show auf Disney Plus). Unsere Quelle sagt uns, dass sie sehr daran interessiert sind, sie zum ersten Mal auf die Leinwand zu bringen. Wir haben sogar gehört, dass sie in einer der kommenden Trilogien auftauchen könnte. Dies ist noch nicht bestätigt, aber es wird angenommen, dass Benioff und Weiss auf dem basieren Ritter der Alten Republik Spiele, weit vor Ahsokas Zeit der Klonkriege. Angesichts dessen ist es wahrscheinlich, dass sie in Johnsons Trilogie auftaucht.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wie in eingeführt Die Klonkriege Ahsoka ist die Jedi Padawan von Anakin Skywalker, obwohl sie sich später vom Orden entfernt und es alleine angeht. Rebellen enthüllte, dass sie die Kriege überlebt hatte und erklärte, wo sie sich während der Ereignisse der Original-Trilogie befand: der Ghost-Crew bei der Suche nach verlorenen Jedi Ezra Bridger zu helfen. Canon schlägt also vor, dass sie auch irgendwo in der Sequel-Trilogie da draußen ist, was bedeutet, dass es nicht allzu schwierig wäre, sie ins Kino zu bringen.



Tatsächlich hat Rosario Dawson zuvor ihr Interesse bekundet, Ahsoka in einer Live-Action zu spielen Krieg der Sterne Film, und Fans haben immer gedacht, die Draufgänger Schauspielerin wäre perfekt für die Rolle. Im Moment scheint es jedoch zu früh im Prozess zu sein, als dass Lucasfilm über ein Casting nachgedacht hätte, sodass wir keine Ahnung haben, wer am Ende den Charakter spielen könnte. Vorausgesetzt, dies entwickelt sich sogar zu etwas Konkretem.