Berichten zufolge plant Lucasfilm, Darth Plagueis in einem zukünftigen Star Wars-Projekt zu präsentieren

Haben Sie jemals die Tragödie von Darth Plagueis dem Weisen gehört?

Natürlich hast du jede Selbstachtung Krieg der Sterne Der Fan hat den Monolog von Kanzler Palpatine schon tausend Mal gehört und sie haben definitiv die unzähligen Meme gesehen, die er hervorgebracht hat, während es nicht wenige gibt, die das Ganze von Anfang bis Ende zitieren und jede einzelne Silbe perfekt nachahmen können.



Wenn überhaupt, die Szene aus Rache der Sith ist bekannter als Plagueis selbst in Bezug auf Krieg der Sterne Kanon, mit der ersten Erwähnung von ihm in Folge III Dies führt zu einer stark erhöhten Präsenz im erweiterten Universum. Plagueis wurde rückwirkend zu einem festen Bestandteil der Verwandlung des jungen Sheev Palpatine in den schändlichen Darth Sidious, und es ist eine Hintergrundgeschichte, die viele langjährige Fans gerne in Live-Action sehen würden.



Wie lange wird Avengers Endgame in den Kinos sein?
Klicken Sie zum Vergrößern

Zum Glück behauptet Insider Daniel Richtman, dass genau dies passieren wird, da er auf seinem Patreon-Konto mitteilt, dass Lucasfilm plant, Darth Plagueis in Zukunft einzusetzen Krieg der Sterne Projekt. Der Tippgeber sagt weiter, dass er in einer ähnlichen Weise auftreten würde, wie sein Lehrling in Der Aufstieg von Skywalker , was so ausgelegt werden könnte, dass er ohne jegliche Erklärung von den Toten zurückkehrt und das Publikum dies für selbstverständlich hält.

Der beste Weg, um Darth Plagueis endlich in die Mythologie zu bringen, wäre natürlich ein Teil von Leslye Headlands Der Akolyt , Das ist etwas, von dem Richtman bereits behauptet hat, dass es passiert ist . Die Show ist Gerüchten zufolge soll es sich um einen jungen Palpatine handeln Immerhin und findet genau am Ende der Ära der Hohen Republik statt. Eine ganze Episode, die sich auf die Tragödie von Darth Plagueis dem Weisen konzentriert, wäre also ein Fan-Service auf höchstem Niveau, der zweifellos vielen Zuschauern gefallen würde.



Quelle: Patreon