Berichten zufolge versucht Lucasfilm, James Earl Jones zurückzubringen, um Darth Vader zu sprechen

Selbst wenn Sie James Earl Jones 'Gesicht nicht aus einer Aufstellung heraussuchen könnten, werden Sie mehr als vertraut sein mit seinen berühmten klangvollen Tönen, die aus der großen Leinwand dröhnen Krieg der Sterne „Darth Vader und Der König der Löwen Ist Mufasa. Voice-over-Arbeiten haben vielleicht zu einigen der größten Rollen seiner langen Karriere geführt, aber Jones ist auch einer der am meisten dekorierten Schauspieler seiner Generation.

Seit seinem Einstieg in das Shakespeare-Theater in den 1950er Jahren erhielt er 1970 eine Oscar-Nominierung als bester Schauspieler und wurde vier Jahrzehnte später mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Er hat auch zwei Tony Awards für den besten Schauspieler, zwei Primetime Emmys, einen Golden Globe und einen Grammy gewonnen. Dies ist eine Trophäe, auf die jeder in Hollywood eifersüchtig wäre.



Mit 89 Jahren ist es kaum verwunderlich, dass er anfängt, seine Produktion zu reduzieren, und wenn er die Rolle von König Jaffe Joffer in der kommenden Comedy-Fortsetzung wiederholt Kommen 2 Amerika Es ist nur sein sechster Live-Action-Filmauftritt in den letzten 20 Jahren. Jones wird jedoch immer für Darth Vader in Erinnerung bleiben, und Insider Daniel Richtman behauptet nun, dass Lucasfilm ihn aufgrund seiner fortschreitenden Jahre in so viele Zukunftsbereiche einbeziehen möchte Krieg der Sterne Projekte so schnell wie möglich.



Da der Schauspieler bereits [fast] 90 Jahre alt ist, wollen sie versuchen, ihn dazu zu bringen, Vader in so vielen zukünftigen Projekten wie möglich zu äußern, sagte Richtman.

Klicken Sie zum Vergrößern

Natürlich ist es Jones nicht fremd, in die Aufnahmekabine des Studios zu gelangen, nachdem er in allen drei Fällen den Sith-Lord geäußert hat Krieg der Sterne Trilogien entlangmit Videospiel Lego Star Wars: Die komplette Saga , vier Folgen von Rebellen und die berüchtigten Urlaubsspecial . Und während die Obi Wan Kenobi Die Serie scheint der logischste Ort zu sein, an dem Darth Vader als nächstes auftaucht. Lucasfilm könnte auch etwas ganz anderes im Sinn haben. Sehen Sie sich diesen Bereich für mehr an.



Quelle: Patreon