Der Krayt-Drache des Mandalorianers erklärt ein Osterei der neuen Hoffnung

Jon Favreau und Dave Filoni sind beide lebenslang Krieg der Sterne Fans, von denen insbesondere letztere ein enzyklopädisches Wissen über die kleinsten Details in allen Medien der Franchise haben, war es keine Überraschung, dass sich das Duo zusammengetan hat Der Mandalorianer Die Show war voller subtiler Referenzen und Ostereier zu einigen der tiefsten Schnitte einer weit entfernten Galaxie.

moderne Familie Staffel 5 Folge 18

Nachdem Mando und Baby Yoda für die zweite Staffel zurückgekehrt sind, haben die Fans die Premiere seziert und bereits eine ganze Reihe von Hintergrundschätzen entdeckt, darunter Cobb Vanths Transportmittel Die dunkle Bedrohung und Droide R5-D4, der eine Verbindung zu anbietet Eine neue Hoffnung .



Tatooine ist einer der bekanntesten Orte in Krieg der Sterne Überlieferung natürlich und hat alle drei Trilogien stark berücksichtigt, etwas, das Der Mandalorianer ist sich dessen mehr als voll bewusst. Und der Krayt-Drache verleiht den Tusken Raiders nicht nur eine gewisse Persönlichkeit, anstatt sie als sinnlose Wilde darzustellen, sondern bringt auch eine Landschaft mit, aus der er geschossen wurde Folge IV Vollkreis, wie Sie unten sehen können.



Klicken Sie zum Vergrößern

Über 40 Jahre, seit ein massives Skelett im Hintergrund von entdeckt wurde Eine neue Hoffnung Als C-3PO die Dünen des Wüstenplaneten durchquerte, haben die Fans endlich herausgefunden, wozu die Überreste gehörten. Der Krayt-Drache war noch nie in einer Live-Action gesehen oder erwähnt worden Krieg der Sterne Projekt bis Der Mandalorianer Die Premiere der zweiten Staffel und das Erscheinen der schrecklichen Kreatur mehrere Jahrzehnte, nachdem ein einziges Skelett im allerersten Film der Franchise zu sehen war, zeigen nur, wie detailliert jeder Frame der Serie ist.

Quelle: ComicBook.com