Mark Ruffalo sagt, die Rächer von Iron Man: Der Tod des Endspiels hat ihn gebrochen

Der Tod von Iron Man im letzten Jahr Avengers: Endspiel Es war ein großer Moment für die MCU, der Marvel-Fans auf der ganzen Welt mit trüben Augen zurückließ. Es ist also keine Überraschung zu hören, dass der Verlust von Tony Stark auch ein Schlag für den Hulk-Schauspieler Mark Ruffalo war.

Während eines kürzlichen Panels auf der C2E2 in Chicago wurde Ruffalo gefragt, wer seiner Meinung nach die beste Superheldenleistung erbringt. Nach einigem Scherzen mit Moderatorin Clare Kramer entschied sich der MCU-Stammgast schließlich für seinen Co-Star Robert Downey Jr. und sagte:

Robert. Robert ist mein Held. Sein Iron Man ist endgültig und er hat das alles angefangen. Ich staune immer über ihn, wenn ich mit ihm zusammenarbeite, also ... ich meine, er hat es am längsten und mit der Klasse, Anmut und Großzügigkeit getan, also ja, ich würde sagen, Robert, und als er starb, hat mich das gebrochen .



Ruffalo nickte dann kurz den berüchtigten gefälschten Skripten zu, für die er verwendet wurde Endspiel und schlug vor, dass selbst er nicht im Voraus von Tonys Tod wusste, und erklärte:

Wir dachten, er würde heiraten. Das stand in meinem Drehbuch.

Klicken Sie zum Vergrößern

Als Star der 2008er Ironman Tony Stark war das ursprüngliche Gesicht der MCU. Seine jüngste Endspiel Der Tod fühlte sich folglich wie das Ende einer Ära für Marvel-Fans an - ein Gefühl, das nur wenige Minuten später durch den Rücktritt von Captain America unterstrichen wurde.

Seitdem hatten wir Grund zu der Annahme, dass sowohl Hawkeye als auch Thor bald ihre jeweiligen Fackeln an neue Helden weitergeben werden, und es sieht so aus, als würde Bruce Banner in den kommenden Jahren etwas sehr Ähnliches passieren She-Hulk Fernsehsendung. Trotzdem hat Ruffalo erst an diesem Wochenende neue Ideen für seinen Charakter aufgepeppt, als er den C2E2-Teilnehmern sagte, dass er einen Film machen möchte, der Bruce 'Verwandlung in Professor Hulk zeigt.

Hoffentlich müssen wir nicht zu lange warten, um von Marvels Zukunftsplänen für Ruffalo zu erfahren, aber in der Zwischenzeit können Sie einen anderen sehen Avengers: Endspiel Opfer wieder in Aktion, wenn Schwarze Witwe kommt am 1. Mai in die Kinos.

Quelle: ComicBook.com