Martin Garrix feiert beim Ultra Music Festival Premiere bei der Zusammenarbeit von Avicii und Ed Sheeran und bringt Usher auf die Bühne

Ohne Zweifel kam eines der besten Sets beim Ultra Music Festival an diesem Wochenende mit freundlicher Genehmigung von uns Martin garrix . Abgesehen davon, dass er Usher mit auf die Bühne gebracht hat ihr neues Lied Don't Look Down (was Sie im Video unten sehen können), der junge EDM-Superstar hat einige riesige neue Musik uraufgeführt, einschließlich der Zusammenarbeit mit Avicii und Ed Sheeran.

An erster Stelle steht das Avicii-Lied mit dem Titel Waiting For Love, das in der obigen Einbettung zu hören ist. Der Track ist radiofreundlich und etwas reduzierter als Martins typische Banger auf der Hauptbühne. Er ist mit Tims charakteristischem Sound bedeckt und spielt sich wie etwas, auf dem Sie etwas finden würden Wahr . Gerüchte deuten auf John Legend beim Gesang hin, aber das ist bislang unbestätigt.



Als wir Martin fragten, ob der Song auf seinem Album erscheinen würde, sagte er uns, dass er sich noch nicht sicher sei, da sowohl er als auch Avicii den Track wollen und derzeit keine Entscheidung getroffen wurde, auf welchem ​​Album er gezeigt wird auf. In jedem Fall ist es ein sehr guter Song, den wir definitiv nicht erwarten können, offiziell veröffentlicht zu werden.



Gibt es eine Fortsetzung des dunklen Himmels?

In anderen Nachrichten von Martin Garrix debütierte der Produzent auch mit seiner Zusammenarbeit mit Ed Sheeran, die Elemente und Klänge beider Künstler enthält. Der optimistische Titel mit dem Titel Rewind Repeat It bietet einen synthlastigen Build und Pop-Y-Vocals und ist damit ein todsicherer Anwärter auf den nächsten Hit des DJs.

Hören Sie sich Martins neue Musik an und gehen Sie dann zum Kommentarbereich und teilen Sie uns Ihre Meinung mit.



der neue winnie the pooh film