Marvel veröffentlicht offiziell die Post-Credits-Szene von Captain Marvel online

Nun das Captain Marvel hat sich zum neuesten Milliarden-Dollar-Baby von Marvel Studios entwickelt und kann behaupten, der 25. Film mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten zu sein. Es liegt auf der Hand, dass eine ganze Reihe von True Believers, die diesen Artikel lesen, die Gelegenheit hatten, Carol Danvers 'ersten Solo-Ausflug zu genießen Auf dem großen Bildschirm. Wir können jedoch nicht davon ausgehen, dass jeder die Gelegenheit hatte, aufzuholen.

Glücklicherweise wurde ein kleines, aber bedeutendes Puzzleteil offiziell online veröffentlicht und kann über das oben eingebettete Video angesehen werden. Falls Sie es nicht herausgefunden haben, ist dies einfach so Captain Marvel Post-Credits-Szene, die direkt in die mit Spannung erwartete Szene führt Avengers: Endspiel . Aufgrund der Art und Weise, wie es sich entwickelt, kann es sich durchaus um eine Szene handeln, die aus dem Ensemble-Streifen herausgeschnitten wurde, eine Praxis, die in Bezug auf Marvel Cinematic Universe-Stingers nicht gerade unbekannt ist.



Während Sie sich den Clip ansehen, werden Sie einige der überlebenden mächtigsten Helden der Erde sehen, die das Gerät untersuchen, das Nick Fury nach dem Abstauben zurückgelassen hat Unendlichkeitskrieg . Natürlich wissen wir Zuschauer, dass dies eine Art Pager war, der Carol aus dem ganzen Kosmos herbeirufen sollte, was zum Glück geschah.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn Sie mich fragen sollten, war es ein kluger Schachzug des Studios, dies ins Internet zu stellen, da wir noch etwas Zeit haben Captain Marvel macht seinen Weg zu Blu-ray und DVD. Und obwohl ich empfehle, den Film in Ihrem lokalen Multiplex zu sehen, weil er sehr unterhaltsam ist, wird offensichtlich ein viel größeres Publikum für den letzten Kampf mit Thanos zur Verfügung stehen.

Das heißt, seien Sie sicher, sich anzuschließen Captain Marvel , Captain America, Iron Man, Black Widow und der Rest der Crew, wenn Avengers: Endspiel öffnet diesen Freitag, den 26. April in den Kinos.