Marvel plant, Natalie Portmans Thor ihre eigene Trilogie zu geben

Wir alle wissen inzwischen, dass Natalie Portman zum ersten Mal seit Jahren wieder in großem Stil für die Jahre 2021 an die MCU zurückkehren wird Thor: Liebe und Donner. Sie wird nicht mehr nur Jane Foster, Astrophysikerin, spielen, sondern Jane Foster. Thor , da ihr Charakter die Kräfte des Gottes des Donners erlangen soll, wenn sie es wert ist, Mjolnir zu heben. Es ist wahrscheinlich, dass dies nicht nur ein einmaliger Auftritt für die Schauspielerin ist, da Marvel große Pläne für den Mighty Thor hat.

Quellen in der Nähe von We Got This Covered - die gleichen, die es uns erzählt haben Wicca wird sein im WandaVision und dass a Nova Film ist in Entwicklung , die beide diese Woche von MCU Cosmic bestätigt wurden (siehe: Hier und Hier ) - sagen Sie, dass Marvel Jane Foster ihre eigene Solo-Trilogie geben möchte Liebe und Donner . Das Studio ist anscheinend sehr daran interessiert, Portman dazu zu bringen, für zukünftige Filme zu bleiben, nachdem Taika Waititis Film die ersten zwei Jahre der Phase 4 abgeschlossen hat.



Dies passt zu anderen Informationen, die wir ebenfalls gehört haben, wie wir bereits berichtet haben Thor 4 wird Chris Hemsworths MCU-Karriere abschließen und sehen Thor Odinson reicht seinen Mantel für immer zu Jane. Es wird auch geglaubt, dass Jane es tun wird Feature in der New Avengers-Reihe . Angesichts dessen ist es nicht verwunderlich, dass Marvel der Heldin auch ihre eigene Filmtrilogie geben möchte.



Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn dies so weitergeht, wäre es eine ironische Umkehrung von Portmans Beziehung zu Marvel von damals. Der Oscar-Preisträger war bekanntermaßen verärgert darüber, wie Thor: Die dunkle Welt stellte sich heraus, was zu Gerüchten führte, für die sie sich geweigert hatte zurückzukehren Thor: Ragnarok . Dies endete jedoch mit unwahr Portman erklärt dass es für Jane im Film einfach keine Rolle gab. Jetzt gibt es einen Teil für sie, der Jahre dauern könnte.

Thor: Liebe und Donner Im kommenden August wird die Produktion in Australien aufgenommen, bevor sie am 5. November 2021 in die Kinos kommt. Zu diesem Zeitpunkt sollten wir viel mehr darüber wissen, was die Zukunft der MCU für die geliebte Schauspielerin bereithält.