Marvel plant angeblich die Einführung einer weiblichen Geisterreiterin in der MCU

Die meisten Gelegenheitsfans wären nicht allzu beunruhigt gewesen, wenn Marvel Studios nie zum Neustart gekommen wäre Geisterfahrer , aber das hat sich alles geändert, als Keanu Reeves war stark mit der Titelrolle verbunden . Als einer der beliebtesten und beliebtesten Schauspieler der Welt, den sowohl Fans als auch Kevin Feige seit Jahren im Marvel Cinematic Universe sehen wollten, konnten Sie die Besetzung übernehmen John Wick Stern wie fast jeder und es würde eine positive Reaktion erzeugen.

Natürlich hat Johnny Blaze bereits in zwei Filmen mit Nicolas Cage als rachsüchtigem Antihelden mitgespielt, aber sie waren nicht gerade Klassiker und konnten das Potenzial nicht ausschöpfen, das damit verbunden ist, dass jemand von Cages Ruf einen Superhelden spielt, der seine Seele an den verkauft Teufel und ist verflucht, ein interdimensionaler Kopfgeldjäger zu werden, dessen Schädel in Flammen steht.



Klicken Sie zum Vergrößern

Die Rechte gingen 2013 erstmals auf Marvel zurück, aber erst kürzlich haben sie großes Interesse daran gezeigt, Ghost Rider neu zu starten. Und während das Studio noch keine offizielle Ankündigung über ihre Pläne gemacht hat, haben wir jetzt von unseren Quellen gehört - den gleichen, die uns eine erzählt haben Extraktion Fortsetzung ist in Arbeit bei Netflix und das Jane Foster wird ihre Krebsgeschichte haben im Thor: Liebe und Tunder - dass die MCU auch einen weiblichen Geist der Rache hat.



Laut unseren Informationen hält das Studio alle Optionen offen, wenn es darum geht Geisterfahrer und möchte neben Johnny Blaze noch eine weitere Iteration des Antihelden einführen. Es ist unklar, wer genau diese weibliche Version sein könnte, aber die Fans werden wissen, dass Alejandra Jones, die vierte Inkarnation der Figur, 2011 in einem Comic-Lauf debütierte. Sie ist nicht gerade ein bekannter Name, aber wenn Marvel dem flammköpfigen Motorrad-Enthusiasten einen weiblichen Dreh geben möchte, dann ist das Ausgangsmaterial bereits da, um sich inspirieren zu lassen.