Berichten zufolge plant Marvel, X-Men Origins: Wolverines Deadpool zurückzubringen

Es gibt nicht viel zu empfehlen X-Men Origins: Vielfraß , der den beliebtesten Charakter des Franchise übernahm und ihn zum Star eines seiner schwächsten Filme machte. Es gibt viele krasse und große Mängel bei Gavin Hoods Prequel, aber das vielleicht ungeheuerlichste war, wie Ryan Reynolds 'Live-Action-Debüt als Totes Schwimmbad wurde behandelt.

Der Schauspieler hatte bereits fünf Jahre lang versucht, bis 2009 einen Solo-Film für den Merc mit einem Mund auf den Weg zu bringen, und er ergriff unweigerlich die Chance, sich auf der großen Leinwand zu behaupten. Und nach einer hervorragenden Einführung in eine frühe Action-Sequenz wurde die bizarre Entscheidung getroffen, den Mund des Charakters zu nähen und ihn als haarlosen Bösewicht wiederzubeleben, der absolut keine Ähnlichkeit mit seinem Comic-Gegenstück hatte.



X-Men: Ursprünge Wolverine Deadpool



Die meisten Fans und Reynolds selbst würden viel lieber so tun, als wäre es nie passiert, aber wir haben jetzt von unseren Quellen gehört - den gleichen, die uns erzählt haben Thor: Liebe und Donner würde Jane Fosters Krebsgeschichte Monate anpassen, bevor Natalie Portman es bestätigte - das X-Men Origins: Vielfraß Die Version von Wade Wilson könnte in Zukunft auftauchen Totes Schwimmbad Film in den Marvel Studios.

Nach unseren Informationen wird die Szene dankenswerterweise nur zum Lachen gespielt Totes Schwimmbad Die Begegnung mit seinem Doppelgänger aus dem Film von 2009 auf seinen Reisen durch das Multiversum, wo die verleumdete Version des geliebten Antihelden vermutlich ein grausiges Ende finden wird, um endlich eine Linie unter einer der schlechtesten Interpretationen einer Comicfigur zu ziehen, der jemals begangen wurde Kino. Reynolds 'Wade Wilson ist bereits durch die Zeit gereist, um sich davon abzuhalten, in der Hauptrolle zu spielen Grüne Laterne Dies wäre also kaum eine unerwartete Entwicklung, und obwohl unklar ist, wann oder wo genau dies geschehen würde, wird uns gesagt, dass Marvel dies tatsächlich plant.