Marvel will angeblich das Logo des Punisher nach US-Unruhen ändern

Über die letzten Jahre, der Bestrafer ist zu einer zunehmend kontroversen Figur im Marvel-Pantheon der Helden geworden. Oder genauer gesagt, es gab zunehmende Kontroversen darüber, wie er von bestimmten Teilen der Gesellschaft angenommen wurde. Die Schädelabzeichen von Frank Castle wurden in letzter Zeit sowohl von Strafverfolgungsbehörden als auch von Kriminellen kooptiert und trüben genau das, wofür die bewaffnete Bürgerwehr steht.

Die Diskussionen um die Figur haben in den letzten Wochen wieder begonnen, nachdem online Fotos verbreitet wurden, die einen der Randalierer zeigen, die Anfang dieses Monats mit dem Punisher-Logo an dem Vorfall auf dem US-amerikanischen Capitol Hill teilgenommen haben. Dies führte dazu, dass einige Marvel aufforderten, den Antihelden in den Ruhestand zu schicken, wenn er von solchen Leuten als Pin-up angesehen wird. Das Unternehmen, das eine seiner bekanntesten IPs fallen ließ, würde natürlich nie passieren, aber es ist möglich, dass sie sich gezwungen fühlen, sein Aussehen zu ändern.

Ist jemand letzte Nacht auf den wandelnden Toten gestorben?

Laut Insider Daniel Richtman erwägt Marvel in der Tat, den ikonischen Schädel gegen ein anderes Logo auszutauschen, angesichts dessen, wie es in den letzten Jahren missbraucht wurde. [Sie] wollen, dass Punisher ein neues Logo bekommt, nachdem die Unruhen [es] benutzt haben, sagt er.



Klicken Sie zum Vergrößern

Bisher hat sich das House of Ideas geweigert, den Charakter als Reaktion auf reale Ereignisse zu ändern, aber der Vorfall auf dem Capitol Hill hat das Land wie nie zuvor erschüttert, sodass es sinnvoll ist, sie zu einer großen Veränderung zu zwingen. Andererseits kann dies vorerst nur als Gerücht eingestuft werden, und nur weil sie darüber nachdenken, heißt das nicht, dass es passieren wird.

Hervorzuheben ist auch, dass ein Wechsel zu einem neuen Symbol für den Punisher sehr wahrscheinlich vorübergehend und nicht dauerhaft ist. Ich meine, wie oft haben wir in Comics gesehen, dass Charaktere einen wilden neuen Look bekommen, nur um bald darauf zu ihren klassischen Themen zurückzukehren? Was sein Ersatzlogo sein könnte, wissen wir nicht.

Der Bestrafer selbst, Schauspieler Jon Bernthal, hat zuvor Randalierer mit dem Schädel verprügelt. Diese Leute sind fehlgeleitet, verloren und haben Angst. Sie haben nichts damit zu tun, wofür Frank steht oder worum es geht, schrieb er in den sozialen Medien. Und obwohl dies offensichtlich zutrifft, muss Marvel Frank Castle angesichts der Gegenreaktion möglicherweise immer noch neu starten.

Spider Man 3 Poster im dunklen Ritter

Quelle: Patreon