Marvel enthüllt den wahren Vater von Iron Man und verändert alles

Die verschlungene Angelegenheit der Abstammung von Anthony Edward Stark, dem Helden, der früher als bekannt war Ironman und derzeit unter dem Codenamen Mark One operierend, könnte eine ganze Staffel von Vaterschaftsepisoden von füllen Die Maury Povich Show . Die Details von Tonys zunehmend verwickelter Abstammung haben sich als eine Folge von Halbwahrheiten und direkten Lügen herausgestellt, und jetzt scheint es, dass der Teufel nicht nur in den Details steckt, sondern auch entlang eines Zweigs von Tonys Stammbaum rutscht.

Die übergroße 31. Ausgabe von Jason Aarons aktuellem Rächer Die Serie präsentiert eine Geschichte mit dem Titel Die letzte Versuchung von Anthony Stark, ein Name, der angemessen von Martin Scorseses Film von 1988 inspiriert wurde Die letzte Versuchung Christi , in dem ein weiteres Stück der verdrehten Hintergrundgeschichte des Golden Avenger enthüllt wird. Tony beschreibt die Nacht, in der er das Gesicht des Teufels als neunjähriges Kind während eines dämonischen Rituals sah, an dem seine Eltern beteiligt waren.



Er liefert diese Erklärung aus einer Höhle vor einer Million Jahren in der Vergangenheit, dass eine unbekannte Energiequelle Zurück in die Zukunft' Er soll die Entdeckung einer Millionen Jahre alten versteinerten Version seines eigenen Helms in dieser Höhle während des Reichskrieges verfolgen. Nach Monaten, die in einer eisigen prähistorischen Ära gestrandet sind, wird Stark zuerst von einer sprechenden, scharlachroten Schlange und dann von Howard Stark besucht, der sich schließlich als Mephisto mit Zeitsteinen herausstellt.



Klicken Sie zum Vergrößern

Der König der Hölle behauptet dann einfach: Ich bin dein Vater. Die beiden kämpfen, und Stark manipuliert schließlich den Zeitstein, um in seine eigene Zeit zurückzukehren, wo er nach Las Vegas reist, um sich einem entthronten, inhaftierten Mephisto zu stellen und nach einer Million Jahren seine Versuchung persönlich abzulehnen. In wahrer Aaron-artiger Weise stellt sich heraus, dass dies alles nur die Eröffnung einer weitläufigen Verschwörung ist, die sich noch entfalten muss und an der anscheinend die Eisenmänner jeder Welt beteiligt sein werden.

Tony Stark, der einst als Sohn des Industriellen Howard Anthony Stark und der Prominenten Maria Carbonell galt, wurde in Kieron Gillens 2013 adoptiert Der geheime Ursprung von Tony Stark Handlung, die die Ausgaben Nr. 9-17 des fünften Bandes von umfasste Ironman . Seine echten Eltern, enthüllt in Brian Michael Bendis 'siebenteiligem Jahr 2016 Internationaler Iron Man Die Serien Amanda Armstrong und Hydra Mole Jude gaben ihn als Kind an Nick Fury, der ihn in ein bulgarisches Waisenhaus brachte. Danach adoptierten Howard und Maria Stark ihn als Ersatz für ihr eigenes Kind, Arno Stark, das die Starks hatten darf im Mutterleib vom außerirdischen Rigellian Recorder 451 biotechnologisch hergestellt werden.



Ob Mephistos Behauptung wörtlich oder metaphorisch sein soll oder nur das Neueste in einer langen Reihe von Serpentinen-Lügen, die die Identität von Tony Stark ausmachen, bleibt abzuwarten. Aber Rächer # 31 ist ab sofort in Ihrem örtlichen Comic-Shop erhältlich und wir empfehlen dringend, es abzuholen.

Quelle: ScreenRant