Marvels A.K.A. Jessica Jones schnappt sich drei neue Darsteller

eka-Darville-1-124071

Marvels kommende Netflix-Serie A.K.A. Jessica Jones hat gerade drei neue Besetzungsergänzungen in Form von erhalten Die Originale' Eka Darville, Die Könige des Sommers Schauspielerin Erin Moriarty und rote Witwe 'S Wil Traval.



Basierend auf dem ersten Casting-Bericht wird das Trio keine Rolle als vorab festgelegte Comicfiguren übernehmen, sondern kleinere Nebenrollen spielen. Die Charakterbeschreibungen sind jedoch nur vage genug, um darauf hinzuweisen, dass hier möglicherweise mehr vorhanden ist, als man denkt, sodass ich noch keine Verbindungen zum Quellmaterial ausschließen würde.



Darville wird Malcolm spielen, eine Nachbarin von Jessica Jones, deren eigene Reise sich auf überraschende Weise mit ihrer Suche verbinden wird. Moriarty wird ein Mädchen namens Hope spielen, das Kunde bei Jones 'Detektivbüro Alias ​​Investigations wird, und Traval wird einen NYPD-Polizisten spielen, der 'Schützen und Dienen' sehr ernst nimmt.

Zu dem Dreier gesellen sich Krysten Ritter als Jessica Jones, Mike Colter als Luke Cage und David Tennant als Kilgrave Rachel Taylor als Patricia Trish Walker und Carrie-Ann Moss in einer nicht näher bezeichneten Rolle.



A.K.A. Jessica Jones Es fehlt ein konkretes Veröffentlichungsdatum, aber es wird erwartet, dass Netflix später in diesem Jahr veröffentlicht wird.

Quelle: ComicBook.com