Marvels Spider-Man 2 wird angeblich Gift einführen

Laut Quellen in der Nähe von WGTC - die gleichen, die es uns erzählt haben Nationaler Schatz 3 und Jetzt siehst du mich 3 sind in der Entwicklung, und das Ahsoka Tano wird ihr Live-Action-Debüt geben im Der Mandalorianer , die alle richtig waren - der Charakter von Venom wird im nächsten vorgestellt Spider Man Spiel.

Dies hätte zunächst passieren können Spider-Man: Miles Morales , Sony und Entwickler Insomniac sagten kürzlich den Fans, dass das Spiel entgegen der bombastischen Enthüllung eher DLC als ein eigenständiger Titel sein würde. Als solches werden wir Venom erst sehen, wenn wir auch Peter Parker sehen, der dabei sein wird Spider-Man 2 . In der Zwischenzeit wurde uns mitgeteilt, dass Peter irgendwann auch den schwarzen Symbiotenanzug bekommen wird.



Erstmals veröffentlicht im Jahr 2018, Marvels Spider-Man hat sich zu einem der erfolgreichsten PS4-Titel in der Geschichte der Konsole entwickelt. Es hat auch den Ruf, eines der robustesten Superhelden-Action-Adventure-Spiele zu sein, das nach Rocksteadys berüchtigtem Spiel an zweiter Stelle steht Batman: Arkham Franchise.



Klicken Sie zum Vergrößern

Im Spiel ging Peter Parker mit zahlreichen Comic-Bösewichten von Kopf bis Fuß, darunter Doctor Octopus, Green Goblin, Vulture, Scorpion und sogar Rhino. Eines der bekanntesten Mitglieder der Schurkengalerie des Helden, Venom, war jedoch nicht in der Erfahrung vertreten.

Die Entscheidung, Venom in einem zukünftigen Titel zu präsentieren, wäre dann nicht nur ein großes Verkaufsargument für Liebhaber der Comics, sondern auch für das Mainstream-Publikum. Der Charakter gewann neue Popularität, als er vor einigen Jahren von dem bekannten Schauspieler Tom Hardy zum Leben erweckt wurde. Angesichts der Rede davon, dass der Symbionte auf der großen Leinwand eine glänzende Zukunft hat, würde es nur Sinn machen, dass er in der nächsten erscheint Spider Man Spiel.