Marvel Studios Exec bestätigt, dass Captain America es immer wert war, Mjolnir zu heben

Zurück im Jahr 2015, Avangers: Zeitalter des Ultron Die Fans spekulierten mit einer Szene, in der die verschiedenen Helden versuchen, Thors Hammer zu heben. Obwohl der mächtige Mjolnir sich nur leicht zu bewegen schien, als Captain America Es war jahrelang eine populäre Theorie, dass Steve Rogers in der Lage war, die Waffe zu tragen, tat aber so, als würde er Thors Ego nicht verletzen.

Nachdem Mjolnir 2017 zerstört wurde Thor: Ragnarok Viele gingen davon aus, dass die Frage, ob Cap den Test des Hammers tatsächlich bestanden hat oder nicht, unbeantwortet bleiben würde. Dank der Zeitreise Handlung von Avengers: Endspiel Mjolnir wurde jedoch vorübergehend wieder in die Gruppe aufgenommen, und in einem der menschenfreundlichsten Momente des Films stellte sich heraus, dass der Erste Rächer tatsächlich Thors geschätzte Waffe heben konnte.



Was mehr ist, in dem neuen Buch Avengers: Endgame - Die Kunst des Films Louis D'Esposito, Co-Präsident von Marvel Studios, bestätigt die alte Fan-Theorie, als er erklärt, dass Cap Thors Hammer währenddessen hätte heben können Ultron aber einfach entschieden, nicht:



Ich denke, einer der besonderen Momente in diesem Film ist, wenn Captain America Mjolnir aufnimmt. Wenn Sie sich erinnern von Ultron Sie saßen alle im Avengers-Komplex in Manhattan herum, und es gibt eine Party, und sie sind alle ein bisschen betrunken, und sie sind locker, sie haben Spaß und sie alle versuchen, das aufzuheben Hammer.

Es ist an Captain America, es zu versuchen, und Sie schauen zu Thors Gesicht und er sagt: 'Ich denke, er könnte es schaffen', aber Cap nimmt es nicht auf. Aber Cap hätte es immer aufgreifen können. Er wollte zu diesem Zeitpunkt nicht, weil es nicht richtig gewesen wäre.



Klicken Sie zum Vergrößern

Obwohl Endspiel diente als Schwanenlied für Captain America und Thor sieht aus, als ob er bald auf dem Weg nach draußen sein könnte. Die Reise von Mjolnir selbst könnte noch einige Jahre dauern. In der kommenden Thor: Liebe und Donner Es wird erwartet, dass der Hammer von niemand anderem als Natalie Portmans Jane Foster gehoben wird, die Chris Hemsworths Charakter als Star der Serie ersetzt.

Es bleibt abzuwarten, wie der Haupt-MCU-Timeline erneut ihr Mjolnir fehlt Liebe und Donner wird dies ermöglichen, aber alles wird enthüllt, wenn der Film am 5. November 2021 in die Kinos kommt.

Quelle: ComicBook.com